Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Benjamin Schwaighofer

ORF/Talk TV/Natur im Garten/Mayrhofer

Benjamin Schwaighofer

Natur im Garten

Lauwarmer Buchweizen-Salat und Minze-Eistee

Benjamin Schwaighofer bringt uns in der Sendung vom 17. Juni durch eine raffinierte Marinade Buchweizen näher und bereitet einen lauwarmen Buchweizen-Salat zu, in dem auch Spinat eine Rolle spielt.
Lauwarmer Buchweizen-Salat mit „Spinat-Vielfalt“ und „Minze-Kick“
„Natur im Garten“
immer sonntags
16.00 Uhr in ORF 2
(Achtung: veränderte Beginnzeiten während der Fußball-WM)
im Livestream und on Demand in der ORF TVthek
Zutaten:
  • 12-15 EL gekochter Buchweizen
  • 2-3 Handvoll Spinat-Vielfalt
  • 1 EL Marillensenf
  • 3-5 EL Trauben-Balsamico
  • 2-3 EL Traubenkernöl
  • 1 kleine Handvoll Ananas-Minze
Zubereitung:
Den Buchweizen weichkochen und ein wenig auskühlen lassen. Währenddessen die Spinatblätter waschen und trockenschleudern, danach in mundgerechte Stücke schneiden.

Den Geschmack bringt uns eine Marinade aus Marillensenf, Essig, Öl, Salz Pfeffer und einer Prise Zucker. Dafür alle Zutaten gut durchmischen.
Den noch lauwarmen Buchweizen mit dem geschnittenen Spinat und der Marinade vermischen und dann fehlt nur noch die Minze. Heute verwenden wir eine Ananas-Minze, die klein geschnitten über den Buchweizen kommt.
Buchweizensalat (Beispielfoto).

Colourbox

Buchweizensalat (Beispielfoto).

Sommerlicher Minze-Eistee
Zutaten:
  • 1 l Wasser
  • Zucker, Honig oder Agavendicksaft nach Belieben
  • 1 Bund Minze, z.B. Schokoladenminze
  • 1-2 Schwarztee-Teesäckchen
Ganz einfach alle Zutaten zusammen aufkochen, ein paar Stunden oder über Nacht ziehen lassen, abseihen und kühlstellen.

Links:

Werbung X