Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Franz Posch in "Mei liabste Weis"

ORF/Hans Leitner

Franz Posch in "Mei liabste Weis"

Musi & Schlager

Jubiläumssendung von „Mei liabste Weis“ live erleben

„Mei liabste Weis“ feiert am 5. Mai 2018 das 30-jährige Jubiläum in Fügen im Zillertal mit einer verlängerten „Jubiläums-Weis“. Sie haben die Möglichkeit, die Sendung live mitzuerleben sowie Franz Posch persönlich zu treffen.
„Mei liabste Weis“ am Samstag, 5. Mai 2018 um 20.15 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek.
1988, also genau vor 30 Jahren, wurde die beliebte und erfolgreiche Live-Volksmusik-Sendung in Tirol aus der Taufe gehoben. Bei der Jubiläumsausgabe der Liabsten Weis in Fügen wird Franz Posch Sie in die Revue der letzten 30 Jahre von „Mei liabste Weis“ mitnehmen - und so dürfen Sie sich schon auf eine unvergessliche und extra verlängerte Sendung freuen.

Fügen im Zillertal feiert heuer neben dem Jubiläum von „Mei liabste Weis“ auch 200 Jahre Stille Nacht. So darf auch das Wirken der „Rainer Sänger“, die die Stille Nacht in die Welt hinausgetragen haben und aus dem Zillertal stammen, in der 30-Jahre-Sendung von „Mei liabste Weis“ nicht fehlen.

Sie sind Fan der „Liabsten Weis“?

Die Tickets für die Sendung „Mei liabste Weis“ sind sehr begehrt und schnell vergriffen. Deshalb haben Sie hier die Möglichkeit, 1x2 Tickets für die Live-Sendung in Fügen im Zillertal gewinnen. Außerdem blicken Sie bei einem geführten Rundgang hinter die Kulissen und lernen Franz Posch persönlich kennen.
Der Teilnahmeschluss ist am Montag, dem 30. April 2018 um 12.00 Uhr.

Link:

Werbung X