Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Marcel Hirscher fuhr den besten Kitzbühel-Slalom aller Zeiten

ORF/Roman Zach-Kiesling

Von links nach rechts: ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz, ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Marcel Hirscher, Stv. ORF-Direktor f. Technik, Online u. neue Medien Thomas Prantner

Sport

Online-Voting auf extra.ORF.at: Marcel Hirscher fuhr „den besten Kitzbühel-Slalom aller Zeiten“

Bis zum 15. Jänner konnten Wintersportfans auf extra.ORF.at ihren Favoriten aus zwölf von der ORF-Sportredaktion zusammengestellten Kitzbühel-Top-Slaloms der vergangenen Jahrzehnte wählen. Marcel Hirschers sensationeller Slalom-Triumph aus dem Jahr 2017 wurde zum eindeutigen Sieger gekürt und ist damit „der beste Kitzbühel-Slalom aller Zeiten“.
ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz, ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel und der Stv. Direktor f. Technik, Online und neue Medien Thomas Prantner überreichten Marcel Hirscher im Rahmen des heurigen Kitzbühel-Wochenendes den Pokal für den Sieg beim ORF-extra-Online-Voting.
Hirschers Traumlauf, bei dem er von Platz neun nach dem ersten Durchgang zum Sieg fuhr, erhielt 38,83 Prozent aller Votingstimmen.

Pokalübergabe an Marcel Hirscher

Den Siegeslauf vom 22. Jänner 2017 zum Nachsehen

22. Jänner 2017: Marcel Hirscher

Voting-Endergebnis

Voting Endergebnis "Der beste Kitzbühel-Slalom aller Zeiten"
Logos KSC und ÖSV

Mit freundlicher Unterstützung vom Österreichischen Skiverband (ÖSV) und vom Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.).
Links:

Werbung X