Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Werbung
Adventkalender

17. Dezember: „Hüftgold“ voller Energie

Es weihnachtet sehr. Auch heute versteckt sich wieder ein toller Preis.
Im Advent und zu Weihnachten freuen wir uns auf feines Essen - leider legen sich Ganserl, Kekserl und Co. rund um die Mitte an. Die ideale Lösung heißt paralleles Training mit Technogym-Geräten – damit wird das „Hüftgold“ nicht nur eingebremst, sondern gleich in Energie verwandelt. Das Motto lautet:  Es ist nur einmal im Jahr Weihnachten und maßvolles Essen und Trinken eine kulinarische Offenbarung. Wer Technogym als Begleiter hat, braucht sich vor den kleinen Kalorien, die über Nacht Kleider enger nähen, nicht zu fürchten. Genuss ohne Reue voller neu gewonnener Energie.
Für das Training zu Hause eignet sich der Wellness-Ball Active Sitting besonders gut. Ausgleichsbewegungen beim Sitzen und gezielte Übungen mit dem Ball verbessern die Haltung und stärken Rücken und Rumpfmuskulatur. Das Cardiogerät MyRun ist von Läufern für Läufer konzipiert und kann mittels App den individuellen Trainingsbedürfnissen angepasst werden. Wer den Festbraten direkt in Bizeps verwandeln will, sollte zu Technogymn Unica Evolution greifen. Auf diesem Kraftgerät sind vierzig verschiedene Trainingsarten möglich, so kann jeder Muskel des Körpers individuell gestärkt werden.
Technogym
Machen Sie mit und beantworten Sie die Frage.
Zu gewinnen gibt es einen Technogym Wellness-Ball Active Sitting - zur Verfügung gestellt von Technogym.
- Hier geht's zum Gewinnspiel
Apropos Winter: Diese Zeit steht im Zeichen des österreichischen Nationalsports Schifahren. Wer fit vor dem Fernsehgerät sitzt, hat gleich ein besseres Gefühl dabei – am Besten auf dem Wellness-Ball active Sitting mitfiebern.

Technogym
Technogym
Technogym
Technogym
Werbung X