Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Käspfluta mit Gewürzzwiebeln

Interspot

Käspfluta mit Gewürzzwiebeln

Frisch gekocht

Käspfluta mit Gewürzzwiebeln

Rezept von Andreas Wojta | 35 Minuten /leicht
Zutaten für 4 Personen
gut 3/4 l Milchwasser (halb Milch, halb Wasser), 100 g Butter, 200 g Maisgrieß, 100 g geriebener Bergkäse, Salz.

Für die Gewürzzwiebeln: 3 Zwiebeln (geschält und in Ringe geschnitten), 2 EL Butter, 1/2 Zimtstange, 3 Gewürznelken, 5 angedrückte Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, 1 EL Zucker, 2 EL Suppenpulver.
Zubereitung
„Frisch gekocht“, Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 13. November 2017.
Das Milchwasser salzen und aufkochen. Butter und Maisgrieß einrühren und unter ständigem Rühren kurz aufkochen. Deckel aufsetzen und bei kleiner Hitze (oder auf der abgeschalteten, auskühlenden Herdplatte) etwa 30 Minuten dünsten lassen. Abschließend mit dem geriebenen Bergkäse bestreuen.
Die Zwiebelringe in aufschäumender Butter mit Zimtstange, Gewürznelken, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt braun anrösten. Zucker und Suppenpulver zufügen und etwas Wasser untergießen. Auf kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen, danach beiseite ziehen und zugedeckt nochmals kurz ziehen lassen.
Die Gewürzzwiebeln in einem heißen Suppenteller anrichten und mit der Käsefluta servieren.

Frisch gekocht on Tour im Montafon: mit Andi und Alex

Werbung X