Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Udon-Nudeln mit Austernpilzen und Mangosalat

Interspot

Udon-Nudeln mit Austernpilzen und Mangosalat

KW 29
Frisch gekocht

Udon-Nudeln mit Austernpilzen und Mangosalat

Rezept von Paul Ivic | 20 Minuten/leicht

Zutaten für 4 Personen

90 g Udon-Nudeln, 30 g Bio-Austernpilze, 2 EL Sesamöl, 1 TL Curry Paste, 1 TL Miso Paste, 1 TL süßer Senf, 125 ml Kokosmilch, Saftund Schale von 1/2 unbehandelten Limette, frischer Koriander, Meersalz, Pfeffer, 6 Kohlsprossen.
Für den Mangosalat: 1 grüne Mango, 1 Schalotte (fein geschnitten), ½ Chilischote (gehackt), 1 Limette, 1 TL brauner Zucker, Traubenkernöl, frischer Koriander, Salz.

Zubereitung

„Frisch gekocht“, Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 17. Juli 2017.
Die Nudeln in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.
Die Austernpilze putzen, in kleinere Stücke schneiden. Pilze in heißem Sesamöl anbraten, Curry, Miso und Senf hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Kokosmilch aufgießen und etwas einkochen lassen. Mit Limettensaft – und schale, gehacktem Koriander und Meersalz abschmecken. Zum Schluss die aufgeschnittenen, blättrig zerteilten Kohlsprossen zugeben. Mit den Udon-Nudeln vermischen und auf Tellern anrichten.
Für den Mangosalat die Mango schälen, den Kern entfernen und in feine Streifen schneiden. Mit Zucker und Salz vermengen und etwas ziehen lassen. Chili und Schalotte zugeben, mit Traubenkernöl verrühren und mit Limettensaft und Koriander abschmecken.
Den Mangosalat mit den Nudeln servieren.
Werbung X