Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Röllchen von der Bachforelle mit Sauerampfer und Kartoffelcreme

Interspot

Röllchen von der Bachforelle mit Sauerampfer und Kartoffelcreme

Frisch gekocht

Röllchen von der Bachforelle mit Sauerampfer und Kartoffelcreme

Rezept von Alexander Fankhauser | 20 Minuten/leicht

Zutaten für 4 Personen

4 Bachforellenfilets (ohne Haut), Salz, Pfeffer, Senf, 6 gekochte Kartoffel (mehlige Sorte, gepresst), 1/4 l Milch, Butter, 100 g Sauerampfer, 16 Stück Kirschtomaten.

Zubereitung

Die Bachforellenfilets mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf einstreichen. Einige Blätter vom Sauerampfer in Streifen schneiden und die Forellenfilets damit belegen. Die Forellenfilets einrollen und mit einem Schaschlik-Spieß befestigen. In einer Pfanne etwas Butter bräunen und die Fischröllchen darin bei milder Hitze glasig braten.
„Frisch gekocht“, Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 21. Juni 2017.
Für die Kartoffelcreme die Milch aufkochen, Butter zugeben und die gepressten Kartoffeln mit einem Kochlöffel einrühren; mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Die Forellen auf der Kartoffelcreme anrichten. Den Sauerampfer sowie die halbierten Kirschtomaten darauf verteilen.

Frisch gekocht on Tour mit Andi und Alex: Aus dem Wiener Prater

Werbung X