Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Rohscheiben mit Lachs und Dille

Interspot

Rohscheiben mit Lachs und Dille

Frisch gekocht

Rohscheiben mit Lachs und Dille

Rezept von Andreas Wojta | 20 Minuten/leicht

Zutaten für 4 Personen

2 große Erdäpfel (Sorte „Ditta“), Öl zum Frittieren, Salz; 500 g küchenfertiges Lachsfilet (ohne Haut und Gräten), ca. 125 ml Olivenöl, Saft von 1 Zitrone, Salz; 125 g Sauerrahm, 1 kleiner Bund Dille, Salz.

Zubereitung

Die Erdäpfel waschen und in dünne Scheiben schneiden (Küchenmaschine oder Gurkenhobel). Die Scheiben in reichlich heißem Öl knusprig frittieren. Mit Salz würzen.
„Frisch gekocht“, Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 19. Juni 2017.
Das Lachsfilet grob hacken, mit Olivenöl und Zitronensaft vermengen, mit Salz abschmecken.
Den Sauerrahm glatt rühren, mit gehackter Dille vermengen und mit Salz abschmecken.
Rohscheiben mit Lachs und Rahmdille auf Tellern anrichten.
Werbung X