Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Kalbstatar mit Erdbeere, Kren & Kartoffelstroh

Interspot

Kalbstatar mit Erdbeere, Kren & Kartoffelstroh

Schmeckt perfekt

Kalbstatar mit Erdbeere, Kren & Kartoffelstroh

Rezept von Milena Broger | 25 Minuten/leicht
Zutaten für 4 Personen:
200 g Kalbsfilet (zugeputzt), Salz, Senf, Zucker, Olivenöl, 1 Zitrone (unbehandelt); 150 g Erdbeeren, 40 ml Apfelbalsamessig (oder Apfelessig, Weißweinessig), Olivenöl, Pfeffer, Salz, Zucker.
Für die Krencreme: 100 g Crème fraîche, frischer Kren, Salz, Zucker, Zitronensaft.
Für das Kartoffelstroh: 3 Kartoffeln (geschält, festkochende Sorte), Rapsöl zum Frittieren, Salz.
Zubereitung:
„Schmeckt perfekt“, Montag bis Mittwoch, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 12. Juni 2018.
Die Crème fraîche mit frisch gerissenem Kren, Salz, Zucker und einem Spritzer Zitronensaft verrühren und beiseite stellen.
Die Erdbeeren in feine Scheiben schneiden und auf Tellern flach auflegen.
Die Kartoffeln in feine Streifen schneiden, in Wasser kurz durchspülen und gut trocknen. Kartoffelstreifen in Öl goldgelb frittieren, danach auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.
Das Kalbsfilet möglichst feinwürfelig zu Tatar scheiden. Mit Salz, etwas Senf, Zucker, geriebener Zitronenschale, Zitronensaft und Olivenöl mild marinieren.
Erdbeeren mit Apfelbalsamessig, Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl marinieren. Kalbstatar darauf anrichten, mit Krencreme und Kartoffelstroh garnieren.

Werbung X