Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Rückblick

Colourbox

Kalenderblick

Historischer Rückblick auf den 17. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit dem Datum verbunden sind.

Historische Ereignisse im Überblick

Quelle: APA
1620
Auf einem Jahrmarkt in Philippopel im Osmanischen Reich (heute Plovdiv in Bulgarien) wird das erste Ringelspiel präsentiert. Es besteht aus einem großen Wagenrad, an dem kleine Sitze befestigt sind.
1800
Auf seinem Italien-Feldzug überquert Napoleon Bonaparte mit der französischen Armee den Großen St. Bernhard. Er schlägt wenige Wochen später (14.6.) bei Marengo in der Po-Ebene die österreichischen Truppen.
1850
In Berlin wird das Deutsche Theater (ursprünglich „Friedrich-Wilhelm-Städtisches Theater“) eröffnet.
1880
In Dublin wird Charles Stewart Parnell zum Vorsitzenden der irischen „Home Rule Party“ gewählt. Er einigt die Nationalbewegung im Kampf für die Unabhängigkeit Irlands von Großbritannien und für soziale Reformen.
1890
In Rom wird Pietro Mascagnis „Cavalleria rusticana“ uraufgeführt. Mit diesem Werk wird der Verismus in der italienischen Oper begründet.
1910
Der Flugpionier Karl Illner absolviert den ersten österreichischen Überlandflug von Wiener Neustadt nach Wien und wieder zurück.
1915
In Großbritannien bildet der liberale Premierminister Herbert Henry Asquith eine Allparteienregierung. Winston Churchill wird als Marineminister wegen des militärischen Debakels in den Dardanellen abgelöst.
1915
In Wien wird ein fleischloser Tag eingeführt.
1930
Der Youngplan zur Regelung der deutschen Reparation tritt in Kraft. Bis 1988 soll Deutschland 34,5 Milliarden Mark an die ehemaligen Alliierten des Ersten Weltkriegs zahlen.
1930
Der französische Außenminister Aristide Briand übermittelt den europäischen Völkerbundstaaten ein Memorandum über einen europäischen Staatenbund.
1940
Nach dem Überfall auf das neutrale Belgien marschieren deutsche Truppen in Brüssel ein.
1950
In Kärnten wird die Bundesbahnstrecke zwischen Villach und Spittal an der Drau elektrisch in Betrieb genommen.
1955
Der Ministerrat genehmigt den Text des österreichischen Staatsvertrages und beschließt dessen Vorlage im Parlament.
1970
Thor Heyerdahl segelte in 57 Tagen vom Hafen Safi in Marokko bis zur Antillen-Insel Barbados (5.150 km).
1980
In Südkorea ergreifen die Militärs unter Führung von General Chun Doo Hwan die Macht.
1990
In Maria Taferl (NÖ) gründen 14 an der Donau liegende Bundesländer, Teilstaaten und Regionen die "ARGE Donauländer".
1990
In Los Angeles wird der 32-jährige Sohn des Schauspielers Marlon Brando, Christian Brando, unter dem Verdacht verhaftet, den Freund seiner Schwester Cheyenne ermordet zu haben.
2000
Die Regierungsbeauftragte Maria Schaumayer und US-Vizefinanzminister Stuart Eizenstat berichten über einen Durchbruch bei den Entschädigungsverhandlungen für ehemalige Zwangsarbeiter des NS-Regimes.
Geburtstage:
Werner Bochmann, deutscher Komponist (1900-1993)
Erwin Lanc, öst. Politiker (SPÖ) (1930- )
Valie Export, öst. Malerin/Regisseurin (1940- )
Ingrid Turkovic-Wendl, öst. Moderatorin, Politikerin (ÖVP), Ex-Eiskunstläuferin (1940- )
Janez Drnovsek, slowen. Politiker (1950-2008)
Bill Paxton, US-Schauspieler (1955-2017)
Trent Reznor, US-Musiker/ „Nine Inch Nails“-Sänger (1965- )
Todestage:
Sandro Botticelli, ital. Maler (1445-1510)
Paul Dukas, frz. Komponist (1865-1935)
Anton Kolig, öst. Maler (1886-1950)
Max Valier, dt. Ingenieur (1895-1930)
Wolfgang Houska, öst. Bankier (1938-2005)

Videoarchive in der ORF-TVThek

Logo TVthek goes School

ORF

Die ORF-TVthek stellt derzeit 33 zeit- und kulturhistorische Videoarchive und rund 3.350 Videos (Sendungen und Beiträgen) von herausragenden TV-Produktionen aus dem ORF-Archiv für die Aktion „ORF-TVthek goes school“ zur Verfügung.
Die Themenpalette reicht von der "Geschichte der EU“,  dem „Schicksalsjahr 1938“, „Großen Töchtern Österreichs: Bedeutende Frauen im Porträt“ oder einem Zeitzeugen-Archiv über die Medienarchive Christentum und Judentum und bis zu Videoarchiven zur Geschichte der einzelnen Bundesländer.
Laufend werden sowohl die bestehenden Archive erweitert, als auch neue bereitgestellt.

Links: