Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Rückblick

Colourbox

Kalenderblick

Historischer Rückblick auf den 18. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit dem Datum verbunden sind. Auch der Kalenderblick in „Guten Morgen Österreich“ erinnert sich zurück.

Kalenderblick auf den 18. Mai

Am 18. Mai vor 36 Jahren wurde das erste Donauinselfest in Wien veranstaltet. Was sich sonst historisch relevantes an einem 18. Mai zugetragen hat, verrät der Kalenderblick.

Historische Ereignisse im Überblick

Quelle: APA
1190
Kaiser Friedrich I. Barbarossa vollbringt während des Dritten Kreuzzuges mit der Eroberung der kleinasiatischen Stadt Ikonion (heute Konya) seine letzte Waffentat. Er besiegt das Heer von Sultan Saladin und ertrinkt drei Wochen später, ohne das Heilige Land erreicht zu haben.
1815
Preußen, Österreich und Russland schließen mit dem König von Sachsen einen Friedensvertrag.
1930
„Korneuburger Eid“ der Heimwehren: Eindeutige Absage an die parlamentarische Demokratie und Bekenntnis zum christlichen autoritären Ständestaat.
1930
Der deutsche Schriftsteller Thomas Mann fordert auf einem Kongress in Berlin die Schaffung eines vereinten Europa als Grundlage für die kulturelle Weiterentwicklung der europäischen Völker.
1940
Durch einen „Führer-Erlass“ Hitlers werden die belgischen Gebiete Eupen und Malmedy an Deutschland angeschlossen.
1965
Die britische Königin Elizabeth II. trifft zu einem zehntägigen Staatsbesuch in der Bundesrepublik Deutschland ein. Damit betritt erstmals seit 56 Jahren wieder ein englischer Monarch deutschen Boden.
1980
Im US-Staat Washington bricht der Vulkan Mount St. Helens aus: 30 Tote, gewaltige Sachschäden.
1980
In Kwangju in Südkorea kommt es zu einem Volksaufstand, das Militär wird in den Kasernen belagert.
1990
Der Staatsvertrag über eine Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion zwischen der BRD und der DDR wird feierlich unterzeichnet.
1995
Der deutsche Außenminister und Vizekanzler Klaus Kinkel legt den FDP-Vorsitz zurück. Die Parteifunktion übernimmt Wolfgang Gerhardt.
2000
Der Sozialdemokrat Hipolito Mejia gewinnt die Präsidentenwahl in der Dominikanischen Republik.
Geburtstage:
Johann Peter Hasenclever, dt. Genremaler (1810-1853)
Ernst Jakob Renz, dt. Zirkusdirektor (1815-1892)
Karl Goldmark, öst.-ungar. Komponist (1830-1915)
Hans Heinrich Reclam, dt. Verleger (1840-1920)
Theodor Berger, öst. Komponist (1905-1992)
Papst Johannes Paul II. (Karol Wojtyla) (1920-2005)
Franziska Fast, öst. Politikerin u. Volksanwältin (1925-2003)
Thomas Gottschalk, dt. Showmaster (1950- )
Yannick Noah, frz. Tennisspieler kamerun. Herk. (1960- )
Jack Johnson, US-Sänger (1975- )
Todestage:
Eli Cohen, israel. Spion (1924-1965)
Walter Kohut, öst. Schauspieler (1928-1980)
Alexaner Godunow, russ.-amer. Balletttänzer (1949-1995)
Ian Curtis, brit. Sänger („Joy Divison“) (1956-1980)

Videoarchive in der ORF-TVThek

Logo TVthek goes School

ORF

Die ORF-TVthek stellt derzeit 33 zeit- und kulturhistorische Videoarchive und rund 3.350 Videos (Sendungen und Beiträgen) von herausragenden TV-Produktionen aus dem ORF-Archiv für die Aktion „ORF-TVthek goes school“ zur Verfügung.
Die Themenpalette reicht von der "Geschichte der EU“,  dem „Schicksalsjahr 1938“, „Großen Töchtern Österreichs: Bedeutende Frauen im Porträt“ oder einem Zeitzeugen-Archiv über die Medienarchive Christentum und Judentum und bis zu Videoarchiven zur Geschichte der einzelnen Bundesländer.
Laufend werden sowohl die bestehenden Archive erweitert, als auch neue bereitgestellt.

Links: