Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Rückblick

Colourbox

Kalenderblick

Historischer Rückblick auf den 22. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit dem Datum verbunden sind. Auch der Kalenderblick in „Guten Morgen Österreich“ erinnert sich zurück.

Kalenderblick auf den 22. Mai

Am 22. Mai 2010 erklomm der 13-jährige Jordan Romero als jüngster Bergsteiger den Mount Everest. Der "Kalenderblick" zeigt, was an diesem Datum sonst noch passiert ist.

Historische Ereignisse im Überblick

Quelle: APA
1455
Mit der Schlacht bei Saint Albans beginnen in England die Rosenkriege zwischen den Häusern Lancaster (rote Rose) und York (weiße Rose).
1875
Auf dem Kongress von Gotha vereinigen sich der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein von Ferdinand Lassalle und die Sozialdemokratische Arbeiterpartei von August Bebel und Karl Liebknecht zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands, der späteren SPD. Zu ihren Forderungen gehören ein Verbot der Kinderarbeit und die Einführung des allgemeinen, gleichen und direkten Wahlrechts.
1915
Beim Zusammenstoß eines Truppentransportzuges mit einem Nahverkehrszug bei Carlisle in Großbritannien werden 158 Menschen getötet und etwa 300 verletzt.
1930
Um 8.30 Uhr Bordzeit kreuzt der „Graf Zeppelin“ als erstes Luftschiff den Äquator.
1935
In Frankfurt wird die heitere Oper „Die Zaubergeige“ von Werner Egk uraufgeführt.
1940
Im westlichen Artois rücken deutsche Truppen weiter gegen die Kanalhäfen vor. In Norwegen stoßen deutsche Verbände von Trondheim aus 400 km nach Norden vor, während die „Gruppe Dietl“ in Narvik in die Verteidigung gedrängt ist.
1940
In Wien wird der Film „Bal Pare“ mit Ilse Werner und Paul Hartmann uraufgeführt.
1955
In Monte Carlo gewinnt der französische Automobilrennfahrer Maurice Trintignant auf Ferrari den Großen Preis von Monaco.
1960
In Hamburg wird die Oper "Der Prinz von Homburg" von Hans Werner Henze (nach dem Schauspiel von Heinrich von Kleist) uraufgeführt.
1965
Die Generalkongregation der Jesuiten wählt in Rom den 57-jährigen Basken Pedro Arrupe zum Generaloberen.
1970
Auf dem ÖVP-Bundesparteitag in Wien wird Ex-Vizekanzler Hermann Withalm mit 90 Prozent der Delegiertenstimmen zum Bundesparteiobmann gewählt, womit ihm die Rolle des Oppositionsführers zufällt. Nach der ÖVP-Niederlage bei den Nationalratswahlen im März hatte Bundeskanzler Josef Klaus den Parteivorsitz zurückgelegt. Neuer ÖVP-Generalsekretär wird der frühere Verteidigungs- und Landwirtschaftsminister Karl Schleinzer. Er löst Withalm 1971 ab.
1970
Bei einem Anschlag arabischer Guerillas auf einen israelischen Schulbus sterben zwölf Menschen, davon acht Kinder.
1975
Südrhodesien (Simbabwe) wird wegen der Rassentrennungspolitik des weißen Minderheitsregimes aus dem Internationalen Olympischen Komitee ausgeschlossen.
1985
Bei einem Bombenanschlag in einem christlichen Viertel im Ostteil der libanesischen Hauptstadt Beirut kommen 60 Menschen ums Leben, mehr als 190 weitere werden verletzt.
1990
Nordjemen (Arabische Republik) und Südjemen (Demokratische Volksrepublik) vereinigen sich zur Republik Jemen. Staatschef wird der bisherige Präsident im Norden, Ali Abdullah Saleh.
1990
Die Regierung beschließt einen Staatsvertrag zwischen der Republik Österreich und den Bundesländern Wien und Niederösterreich zur Errichtung des „Nationalparks Donau-Auen“. Am 27.10.1996 wird der Vertrag unterzeichnet.
2000
In Italien scheitert die angestrebte Wahlrechtsreform an zu geringer Beteiligung bei der Volksabstimmung.
2000
Die Volkswagen AG erwirbt sämtliche Skoda-Staatsanteile.
2015
Der Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug der Erlauftalbahn in Purgstall an der Erlauf (Bezirk Scheibbs) fordert fünf Tote. Der 26-jährige Unfalllenker, der keinen Führerschein besitzt, stirbt ebenso wie seine Lebensgefährtin (32), zwei Buben (7 und 8) sowie ein Mädchen (11). Drei weitere Kinder werden schwer verletzt.
Geburtstage:
Johann Schrammel, Wr. Musiker (1850-1893)
Sir Ernest Oppenheimer, südafr. Industr. (1880-1957)
Jean Tinguely, schweiz. Maler/Bildhauer (1925-1991)
James King, US-Opernsänger (1925-2005)
Marisol, US-Künstlerin (1930-2016)
Peter Pongratz, öst. Maler, Bühnenbildner und Jazz-Musiker (1940- )
Friedrich Verzetnitsch, öst. Politiker (SPÖ) und Gewerkschafter (1945- )
Naomi Campbell, brit. Fotomodell (1970- )
Todestage:
Francois-Marie de Broglie, frz. Marschall (1671-1745)
Heinrich von Gagern, dt. Politiker (1799-1880)
Victor Hugo, franz. Dichter (1802-1885)
John Denton Pinkstone French, Earl of Ypres and of High Lake, brit. General (1852-1925)
Agnes v. Zahn-Harnack, dt. Frauenrechtlerin(1884-1950)
Heinrich Barth, schweiz. Philosoph (1890-1965)
Gabor von Vaszary, ung. Schriftsteller (1897-1985)
Rocky Graziano (eig. Thomas Rocco Barbella), US-Boxer (1919-1990)

Videoarchive in der ORF-TVThek

Logo TVthek goes School

ORF

Die ORF-TVthek stellt derzeit 33 zeit- und kulturhistorische Videoarchive und rund 3.350 Videos (Sendungen und Beiträgen) von herausragenden TV-Produktionen aus dem ORF-Archiv für die Aktion „ORF-TVthek goes school“ zur Verfügung.
Die Themenpalette reicht von der "Geschichte der EU“,  dem „Schicksalsjahr 1938“, „Großen Töchtern Österreichs: Bedeutende Frauen im Porträt“ oder einem Zeitzeugen-Archiv über die Medienarchive Christentum und Judentum und bis zu Videoarchiven zur Geschichte der einzelnen Bundesländer.
Laufend werden sowohl die bestehenden Archive erweitert, als auch neue bereitgestellt.

Links: