Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Rückblick

Colourbox

Kalenderblick

Historischer Rückblick auf den 24. Juni

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit dem Datum verbunden sind.

Historische Ereignisse im Überblick

Quelle: APA
1275
Über König Ottokar II. Przemysl von Böhmen wird die Reichsacht verhängt, weil er sich weigert, die besetzten Reichslehen zurückzugeben.
1340
Eine englisch-flandrische Flotte siegt in der Seeschlacht bei Sluys über die Franzosen.
1920
Der erste Reichstag der deutschen Republik tritt zusammen.
1930
In Deutschland wird die Wilhelm-Busch-Gesellschaft gegründet.
1935
In Dresden wird die Oper „Die schweigsame Frau“ von Richard Strauss uraufgeführt. Nach drei Aufführungen wird das Werk von den Nazi-Machthabern verboten, weil das Libretto von dem jüdischen Schriftsteller Stefan Zweig stammt.
1940
In Rom wird der italienische-französische Waffenstillstand unterzeichnet.
1965
Das Abkommen zur Errichtung des OPEC-Hauptquartieres in Wien wird unterzeichnet.
1970
Die Elektronikkonzerne AEG-Telefunken und Decca präsentieren als Weltneuheit die Bild-Ton-Platte, auf der Filme gespeichert und über Fernsehgeräte wiedergegeben werden können. Die Erfindung wird jedoch von dem in Japan entwickelten Videorecorder verdrängt.
1985
Der Christdemokrat Francesco Cossiga wird als Nachfolger von Sandro Pertini zum italienischen Staatspräsidenten gewählt.
1985
Auf eine Erdgasanlage in der Stadt Luxemburg wird ein Sprengstoffanschlag verübt.
1995
Das Kunstereignis des Jahres ist die Verhüllung des Berliner Reichstags (bis 6. Juli) durch Christo und seine Frau Jeanne Claude. Das Ergebnis lockt mehr als vier Millionen Kunst-Touristen an und wird weltweit in den Medien als Sensation gefeiert.
2010
Die zweite Stufe des Abkommens "Open-Skies„ wird von Vertretern der Europäischen Union und der USA beim Treffen der EU-Verkehrsminister in Luxemburg unterzeichnet. Der Vertrag legt für beide Seiten leichteren Marktzugang, Regeln für zusätzliche Investitionen sowie Zusammenarbeit beim Lärmschutz fest. Bereits im März 2008 war der erste Teil des “Open-Skies"-Abkommens in Kraft getreten.
Geburtstage:
Albrecht Ludwig Berblinger („Schneider von Ulm“), dt. Flugpionier (1770-1829)
Horatio Herbert Kitchener, brit. Feldmarschall (1850-1916)
Hannes Schneider, öst. Skifahrer (1890-1955) Jack Dempsey, US-Boxer (1895-1983)
Sir Fred Hoyle, brit. Astronom (1915-2001) Claude Chabrol, franz. Filmregisseur (1930-2010)
William Gaskill, brit. Theater- und Operndirektor (1930-2016)
Wilfried Scheutz, öst. Sänger (1950-2017)
Todestage:
Jerome Bonaparte, König von Westfalen (1784-1840)
Carlos Gardel, argent. (Tango-)Sänger und Schauspieler (1890-1935)
Varaharahagiri Venkata Giri, ind. Politiker, Staatspräsident 1969-74 (1894-1980)
Hans Kann, öst. Pianist und Komponist (1927-2005)
Rudolf Jusits, öst. Schauspieler/Regisseur (1948-2005)

Videoarchive in der ORF-TVThek

Logo TVthek goes School

ORF

Die ORF-TVthek stellt derzeit 33 zeit- und kulturhistorische Videoarchive und rund 3.350 Videos (Sendungen und Beiträgen) von herausragenden TV-Produktionen aus dem ORF-Archiv für die Aktion „ORF-TVthek goes school“ zur Verfügung.
Die Themenpalette reicht von der "Geschichte der EU“,  dem „Schicksalsjahr 1938“, „Großen Töchtern Österreichs: Bedeutende Frauen im Porträt“ oder einem Zeitzeugen-Archiv über die Medienarchive Christentum und Judentum und bis zu Videoarchiven zur Geschichte der einzelnen Bundesländer.
Laufend werden sowohl die bestehenden Archive erweitert, als auch neue bereitgestellt.

Links: