Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Rückblick

Colourbox

Kalenderblick

Historischer Rückblick auf den 24. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit dem Datum verbunden sind.

Historische Ereignisse im Überblick

Quelle: APA
1370
Friede von Stralsund: Der Sieg über Dänemark und Norwegen vollendet die Vormachtstellung der Hanse in Nordeuropa.
1810
Am Wiener Burgtheater wird Ludwig van Beethovens Egmont- Ouvertüre, Op. 84, uraufgeführt.
1900
Großbritannien annektiert den Oranje-Freistaat in Südafrika.
1930
Mit der Ankunft in Port Darwin beendet die britische Fliegerin Amy Johnson als erste Frau den 20-tägigen Alleinflug von Großbritannien nach Australien (6.150 km).
1935
In deutschen Städten verstärkt sich die Boykott-Propaganda gegen Juden. Beginn systematischer Gewaltakte von SA-Trupps; Berlin bleibt zunächst wegen der Auslandswirkung von der Kampagne ausgenommen.
1940
In Flandern nehmen deutsche Truppen Gent und Kortrijk, an der Kanalküste Boulogne. Calais wird eingeschlossen.
1960
Die USA starten den Frühwarn- und Aufklärungs-Satelliten „Midas II“ gegen Raketenangriffe.
2000
Auf Anordnung von Ministerpräsident Ehud Barak räumt die israelische Armee innerhalb von 48 Stunden den Südlibanon und beendet damit die 22-jährige Okkupation. Die in Israels Diensten stehende Söldnermiliz „Südlibanesische Armee“ bricht zusammen, schiitische Hisbollah-Verbände rücken in das geräumte Gebiet vor.
2005
Papst Benedikt XVI. ernennt den bisherigen Generalvikar Elmar Fischer zum neuen Bischof der Diözese Feldkirch. Er folgt Klaus Küng, der die Diözese St. Pölten übernimmt.
2015
Der 60. Eurovision Song Contest geht in Wien mit dem Favoritensieg von Schwedens Mans Zelmerlöw zu Ende. Seit dem 16. Mai hatte das musikalische Großevent mit rund 200 Millionen Zuschauern in der Bundeshauptstadt regiert - samt Euroclub als Feierlocation, Eurovision Village als Fanmeile am Rathausplatz und Fan Cafe für die eingefleischten ESC-Anhänger. Gastgeberbonus gibt es jedoch keinen. So erleben Österreichs Vertreter, die Makemakes, beim Finale in der Wiener Stadthalle eine Enttäuschung und landen ohne einen einzigen Punkt vor Deutschlands Ann Sophie auf dem vorletzten Platz des Teilnehmerfelds.
Geburtstage:
Jan Christiaan Smuts, südafr. Staatsmann (1870-1950)
Marcel Janco, israel. Maler (1895-1984)
Eduardo De Filippo, ital. Theaterschauspieler und -autor (1900-1984)
Michail Scholochow, russ.-sowj. Schriftst.; NP 1965 (1905-1984)
Melinda Esterhazy, ungar.-öst. Großgrundbesitzerin (1920-2014)
Mai Zetterling, schwed. Schauspielerin (1925-1994)
Karl Löbl, öst. Journalist/Kulturkritiker (1930-2014) Joseph Brodsky, russ.-US-Dichter, NP 1987 (1940-1996) Priscilla Presley, US-Schauspielerin (1945- ) Fritz Scheuch, öst. Nationalökonom (1945- ) Kristin Scott Thomas, brit. Schauspielerin (1960- ) Guy Fletcher, brit. Musiker (Dire Straits) (1960- )
Todestage:
Madeleine-Sophie Barat, frz. Nonne; Gründern des Ordens der Sacre-Coeur-Schwestern (1779-1865)
N.O. Scarpi, öst.-schweiz. Schriftsteller (1888-1980)
Giuseppe Santomaso, ital. Maler (1907-1990)
Sir Harold Wilson, Baron of Rievaulx, brit. Staatsmann und Premierminister (1916-1995)
Anneliese Rothenberger, dt. Opernsängerin (1924-2010)

Videoarchive in der ORF-TVThek

Logo TVthek goes School

ORF

Die ORF-TVthek stellt derzeit 33 zeit- und kulturhistorische Videoarchive und rund 3.350 Videos (Sendungen und Beiträgen) von herausragenden TV-Produktionen aus dem ORF-Archiv für die Aktion „ORF-TVthek goes school“ zur Verfügung.
Die Themenpalette reicht von der "Geschichte der EU“,  dem „Schicksalsjahr 1938“, „Großen Töchtern Österreichs: Bedeutende Frauen im Porträt“ oder einem Zeitzeugen-Archiv über die Medienarchive Christentum und Judentum und bis zu Videoarchiven zur Geschichte der einzelnen Bundesländer.
Laufend werden sowohl die bestehenden Archive erweitert, als auch neue bereitgestellt.

Links: