Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Rückblick

Colourbox

Kalenderblick

Historischer Rückblick auf den 30. April

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit dem Datum verbunden sind. Auch der Kalenderblick in „Guten Morgen Österreich“ erinnert sich zurück.

Historische Ereignisse im Überblick

Quelle: APA
1415
Herzog Friedrich IV. von Österreich wird in Konstanz wegen seiner Unterstützung für den Gegenpapst Johannes XXIII. von Kaiser Sigismund geächtet und gefangen gesetzt, worauf die habsburgischen Kerngebiete an die Schweizer verloren gehen. 1416 gelingt ihm die Flucht.
1825
In Leipzig findet die Gründung des „Börsenvereins der deutschen Buchhändler“ statt.
1905
In Russland ermöglicht das „Gesetz über die Grundsätze der Glaubenstoleranz“ den Austritt aus der orthodoxen Staatskirche und den Übertritt zu anderen Konfessionen.
1925
Als Nachfolger des Sozialdemokraten Friedrich Ebert wird Generalfeldmarschall Paul von Hindenburg in das Amt des deutschen Reichspräsidenten eingeführt.
1930
Bei Bohrungen in der Nähe von Zistersdorf in Niederösterreich wird erstmals Rohöl gefördert.
1935
Unterzeichnung des französisch-sowjetischen Beistandspakts in Paris.
1940
In Lodz im besetzten Polen richten die deutschen Truppen das erste bewachte Ghetto ein.
1945
Adolf Hitler und Eva Braun lassen sich im Bunker der Berliner Reichskanzlei trauen und nehmen sich wenige Stunden später das Leben, die Leichen werden verbrannt. In seinem Testament bestimmt Hitler Großadmiral Karl Dönitz zum „Reichspräsidenten“, Joseph Goebbels zum „Reichskanzler“.
1945
US-Einheiten erobern München und Garmisch-Partenkirchen.
1945
Das Burgtheater nimmt in Wien im „Ausweichquartier“, dem Ronacher, den Spielbetrieb mit Franz Grillparzers „Sappho“ wieder auf.
1945
Truppen der 3. US-Armee dringen bei Oberkappel und Kollerschlag (OÖ) auf österreichischem Boden vor.
1955
In Südvietnam setzt Ministerpräsident Ngo Dinh Diem Kaiser Bao Dai ab und ruft die Republik aus.
1970
Nach dem vom US-Geheimdienst CIA inszenierten Sturz des neutralistischen Staatschefs Prinz Norodom Sihanouk rücken amerikanische und südvietnamesische Truppen in Kambodscha ein. Das Land wird in den Vietnamkrieg hineingezogen.
1975
Truppen der südvietnamesischen Befreiungsfront und Nordvietnams ziehen in Saigon ein. Die letzte südvietnamesische Regierung unter General Duong Van Minh kapituliert bedingungslos.
1980
Nach der Abdankung ihrer Mutter Juliana, die seit 1948 regiert hatte, besteigt Königin Beatrix I. den niederländischen Thron.
1990
In Südafrika beginnen Gespräche zwischen der weißen Minderheitsregierung und den Führern der schwarzen Bevölkerungsmehrheit mit Nelson Mandela an der Spitze.
1995
US-Präsident Bill Clinton kündigt ein umfassendes Handelsembargo gegen den Iran an.
2000
Papst Johannes Paul II. spricht vor 200.000 Gläubigen in Rom die polnische Ordensfrau Maria Faustyna Kowalska heilig.
Geburtstage:
Kasimir III. der Große, König von Polen (1310-1370)
Franz von Defregger, öst. Maler (1835-1921)
Franz Lehar, ung.-öst. Komponist (1870-1948)
Ludwig Adamovich, öst. Staatsrechtler, Präs. d. Verfassungsgerichtshofes (1890-1955)
Rudolf Radke, dt. Journalist (1925-2015)
David Moncoutie, frz. Radrennfahrer (1975- )
Ilka Minor, öst. Rallye-Co-Pilotin (1975- )
Todestage:
Gustav Freytag, dt. Schriftsteller (1816-1895)
Adolf Hitler, dt. Diktator (1889-1945)
Poul Hartling, dän. Politiker (1914-2000)
Franz Bauer-Theussl, öst. Dirigent (1928-2010)
Ben E. King, US-Musiker („Stand By Me“) (1938-2015)

Videoarchive in der ORF-TVThek

Logo TVthek goes School

ORF

Die ORF-TVthek stellt derzeit 33 zeit- und kulturhistorische Videoarchive und rund 3.350 Videos (Sendungen und Beiträgen) von herausragenden TV-Produktionen aus dem ORF-Archiv für die Aktion „ORF-TVthek goes school“ zur Verfügung.
Die Themenpalette reicht von der "Geschichte der EU“,  dem „Schicksalsjahr 1938“, „Großen Töchtern Österreichs: Bedeutende Frauen im Porträt“ oder einem Zeitzeugen-Archiv über die Medienarchive Christentum und Judentum und bis zu Videoarchiven zur Geschichte der einzelnen Bundesländer.
Laufend werden sowohl die bestehenden Archive erweitert, als auch neue bereitgestellt.

Links: