Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Rückblick

Colourbox

Kalenderblick

Historischer Rückblick auf den 30. März

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit dem Datum verbunden sind. Auch der Kalenderblick in „Guten Morgen Österreich“ erinnert sich zurück.

Kalenderblick auf den 30.März

Bemerkenswertes am 30.März

Historische Ereignisse im Überblick

Quelle: APA
1925
In Dornach in der Schweiz stirbt Rudolf Steiner, der Begründer der Anthroposophie. Der österreichische Philosoph hatte 1913 die „Anthroposophische Gesellschaft“ ins Leben gerufen. Ihr Zentrum ist das „Goetheanum“ bei Basel.
1925
Der Rundfunksender auf dem Grazer Schloßberg wird in Betrieb genommen.
1940
In Nanking wird eine in japanischen Diensten stehende chinesische Marionettenregierung unter Wang Jingwei eingesetzt. Die rechtmäßige Regierung von Generalissimus Jiang Jieshi (Tschiang Kai-schek) zieht sich nach Tschungking zurück.
1945
Am Niederrhein bahnt sich ein operativer Durchbruch britischer Truppen an, die das Ruhrgebiet von Norden umfassen.
1945
Die 3. US-Armee dringt in Heidelberg ein.
1945
Sowjetische Einheiten erobern Danzig.
1995
In seiner Enzyklika "Evangelium Vitae" verurteilt Papst Johannes Paul II. zum wiederholten Male jede Form von Schwangerschaftsabbruch und Euthanasie.
2000
In Wien stirbt kurz nach seinem 85. Geburtstag Altbundespräsident Rudolf Kirchschläger, von 1974 bis 1986 fünftes Staatsoberhaupt der Zweiten Republik.
Geburtstage:
Guido Frh. v. Pirquet, öst. Raketenfachmann (1880-1966)
Sean O'Casey, irischer Dramatiker u. Freiheitskämpfer (1880-1964)
Jean Giono, franz. Schriftsteller (1895-1970)
Pietro Ingrao, ital. Journalist (1915-2015)
Eric Clapton, brit. Rockmusiker (1945- )
Bill Johnson, US-Skirennläufer, Olympiasieger 1984 (1960- )
Paul Harather, öst. Filmregisseur u. Drehbuchautor (1965- )
Todestage:
Hans Heinrich Reclam, dt. Verleger (1840-1920)
Rudolf Steiner, öst. Begründer der Anthroposophie (1861-1925)
Philip Showalter Hench, US-amer. Mediziner; NP 1950 (1896-1965)
Rudolf Kirchschläger, öst. Politiker (1915-2000)
Helmut Dietl, dt. Filmregisseur u. Drehbuchautor (1944-2015)

Videoarchive in der ORF-TVThek

Logo TVthek goes School

ORF

Die ORF-TVthek stellt derzeit 33 zeit- und kulturhistorische Videoarchive und rund 3.350 Videos (Sendungen und Beiträgen) von herausragenden TV-Produktionen aus dem ORF-Archiv für die Aktion „ORF-TVthek goes school“ zur Verfügung.
Die Themenpalette reicht von der "Geschichte der EU“,  dem „Schicksalsjahr 1938“, „Großen Töchtern Österreichs: Bedeutende Frauen im Porträt“ oder einem Zeitzeugen-Archiv über die Medienarchive Christentum und Judentum und bis zu Videoarchiven zur Geschichte der einzelnen Bundesländer.
Laufend werden sowohl die bestehenden Archive erweitert, als auch neue bereitgestellt.

Links: