Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Uschis Ingwer-Rezepte

Uschi Zezelitsch

Natur im Garten

Wärmender Ingwersirup

Kräuterexpertin Uschi Zezelitsch - bekannt aus früheren Staffeln von „Natur im Garten“ und ihrer Sendung „Uschi hoch zu Beet“ bei ORF Burgenland - stellt in ihrer Rubrik „Uschi blüht auf“ alt bewährte Hausmittel, wohltuende Kosmetikmischungen sowie köstlich schmeckende Genussrezepte aus dem Garten vor.
Logo Natur im Garten

Natur im Garten

„Natur im Garten“:
immer sonntags, 17.05 Uhr in ORF 2
im Livestream und on Demand in der ORF TVthek
Ingwer wird ja schon seit dem Mittelalter als Allheilmittel- ganz besonders bei Problemen mit dem Magen, bei Erkältungen, Kopf- und Zahnschmerzen, sogar bei Leber- und Augenkrankheiten geschätzt.
Die wärmende Wurzel
Einige der Inhaltsstoffe ähneln von der Wirkung her dem Aspirin, aber sind ganz ohne Nebenwirkungen. Seit ich meinen Tag mit einem wärmenden und entgiftenden Glas Ingwerwasser beginne, friere ich viel seltener und mein Magen fühlt sich wohler.
Ingwer kann auch in Form von Kompressen bei Husten, Bronchitis, Rückenschmerzen und Gelenkserkrankungen helfen und mittels Inhalationen Erkältungen erträglicher machen. Vor der Anwendung bitte nur die eigene Schärfetauglichkeit und eventuelle Hautreizungen bei Auflagen in Betracht ziehen! Ingwer ist auch die beste Notfallmedizin gegen Reise- und Seekrankheit.
Uschis Ingwer-Rezepte

Uschi Zezelitsch

Rezept: Ingwer-Sirup
Manchmal mit Fruchtfleisch, manchmal ohne - manchmal mit Wodka, manchmal ohne. Am besten ist, Sie pürieren eine Ingwerwurzel und ½ Liter Wasser in einem starken Mixer, geben noch einen Schuss Zitronensaft, 1- 2 TL Kurkuma und  ca 1/8 kg Honig dazu und schütteln alles so lange, bis sich die Zutaten vermischt haben. So ist er gekühlt ein paar Tage haltbar und kann mit Wasser aufgespritzt, kalt oder heiß oder aber auch in einem Glas Prosecco getrunken werden.

Zum Aufbewahren und Verschenken ist es besser, wenn der Sirup einmal - mit Zucker statt mit Honig - aufgekocht und heiß abgefüllt wird. Oder wenn Sie ein bisserl Wodka zum Ginger Rogers dazugeben, dann ist er zwar kein antialkoholischer Sirup mehr, aber halten tut er sich zumindest so lange, bis er ausgetrunken ist ;-)

Links: