Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Karl Ploberger

Natur im Garten/ L. Mayrhofer

Karl Ploberger

Natur im Garten

Besuchen Sie das Set von „Natur im Garten“

Sein umfangreiches Gartenwissen teilt der Biogärtner der Nation, Karl Ploberger, in der Sendung „Natur im Garten“ gerne mit den Fernsehzuschauern. Sie haben die Möglichkeit, im Juni hinter die Kulissen zu blicken und den Gartenexperten am Set persönlich kennenzulernen.
In je zehn Frühjahrs- und Herbstfolgen meldet sich Karl Ploberger vom Gelände der „Garten Tulln“. Aus seinem eigenen Schaugarten vor Ort gibt er in der Rubrik „Gartenpraxis“ Tipps zu Pflanzenkunde, Pflege, Gartenplanung und Lifestyle.
„Natur im Garten“
immer sonntags
16.00 Uhr in ORF 2
im Livestream und on Demand in der ORF TVthek

Erleben Sie einen Drehtag live

Sie können den beliebten Biogärtner auf der „Garten Tulln“ hautnah bei einem Setbesuch erleben. Beantworten Sie die Gewinnfrage und schreiben Sie uns auch, warum Sie Karl Ploberger persönlich treffen möchten. Der Setbesuch findet voraussichtlich am Montag, dem 3. Juni statt. Bei Schlechtwetter kann sich der Termin verschieben.
Der Teilnahmeschluss ist am Dienstag, dem 28. Mai 2019, 10 Uhr. Der Gewinner wird telefonisch verständigt.
Bereits im Vorjahr waren zwei ORF extra-Gewinnerinnen zu Gast am wunderschönen Gelände der Garten Tulln und standen während der Sendungsaufzeichnung direkt neben der Kamera. Karl Ploberger und das Produktionsteam rund um Heribert Fuchs ließen keine Fragen unbeantwortet.

Setbesuch im Herbst 2018

Frau Steiger schnappte sich mit ihrer Freundin den "großen Karl".

ORF extra

Frau Steiger schnappte sich mit ihrer Freundin den "großen Karl".

Die GARTEN TULLN aus der Zwergenperspektive.

ORF extra

Die GARTEN TULLN aus der Zwergenperspektive.

Frau Steiger mit ihrer Freundin vor einem Pavillon.

ORF extra

Frau Steiger mit ihrer Freundin vor einem Pavillon.

Mit Tassen voller Sukkulenten lässt sich zwar kein Kaffee trinken, aber perfekt für ein Spaßfoto anstoßen.

ORF extra

Mit Tassen voller Sukkulenten lässt sich zwar kein Kaffee trinken, aber perfekt für ein Spaßfoto anstoßen.

Gedreht wird direkt am Gelände der GARTEN TULLN.

ORF extra

Gedreht wird direkt am Gelände der GARTEN TULLN.

Auch ein Set im Freien braucht die perfekte Beleuchtung.

ORF extra

Auch ein Set im Freien braucht die perfekte Beleuchtung.

Karl Ploberger bekommt eine bunte Unterlage für seine Knie.

ORF extra

Karl Ploberger bekommt eine bunte Unterlage für seine Knie.

Karl Ploberger erklärt, was er in Kürze in die Pflanzlöcher setzen wird.

ORF extra

Karl Ploberger erklärt, was er in Kürze in die Pflanzlöcher setzen wird.

Mittendrin und voll dabei: Frau Steiger am Set.

ORF extra

Mittendrin und voll dabei: Frau Steiger am Set.

Karl Ploberger mit seinen ORF extra-Gästen.

ORF extra

Karl Ploberger mit seinen ORF extra-Gästen.

In jeder Ecke der GARTEN TULLN lässt sich etwas entdecken.

ORF extra

In jeder Ecke der GARTEN TULLN lässt sich etwas entdecken.

Ein lauschiges Platzerl.

ORF extra

Ein lauschiges Platzerl.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Herbstgräser setzen die Teichfigur perfekt in Szene.

ORF extra

Herbstgräser setzen die Teichfigur perfekt in Szene.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Setbesuch im Juni 2018

Auf dem Weg zum Set kommt Gewinnerin Margarete Perger gleich Karl Ploberger entgegen.

ORF extra

Auf dem Weg zum Set kommt Gewinnerin Margarete Perger gleich Karl Ploberger entgegen.

Auch naturnahe Moderatoren werden für den Auftritt vor der Kamera geschminkt.

ORF extra

Auch naturnahe Moderatoren werden für den Auftritt vor der Kamera geschminkt.

Karl wird verkabelt.

ORF extra

Karl wird verkabelt.

Mitten im Bauerngarten der GARTEN TULLN entsteht das Set von "Natur im Garten."

ORF extra

Mitten im Bauerngarten der GARTEN TULLN entsteht das Set von "Natur im Garten."

Auch wenn man im Freien dreht, muss auf die richtige Beleuchtung geachtet werden.

ORF extra

Auch wenn man im Freien dreht, muss auf die richtige Beleuchtung geachtet werden.

Karl Ploberger wird in der Mittagshitze nachgeschminkt.

ORF extra

Karl Ploberger wird in der Mittagshitze nachgeschminkt.

Wenn eine lärmende Schulklasse vorbeizieht, wird eine kurze Drehpause gemacht.

ORF extra

Wenn eine lärmende Schulklasse vorbeizieht, wird eine kurze Drehpause gemacht.

Karl Ploberger zeigt, wie man einen Beerengarten anlegt.

ORF extra

Karl Ploberger zeigt, wie man einen Beerengarten anlegt.

Er erklärt, welche Triebe nächstes Jahr gekürzt werden müssen.

ORF extra

ER erklärt, welche Triebe nächstes Jahr gekürzt werden müssen.

Mit gesiebtem Kompost wachsen Beerensträucher besser.

ORF extra

Mit gesiebtem Kompost wachsen Beerensträucher besser.

Karl Ploberger wird die frisch eingepflanzten Beerensträucher gleich mit Rasenschnitt mulchen.

ORF extra

Karl Ploberger wird die frisch eingepflanzten Beerensträucher gleich mit Rasenschnitt mulchen.

Nach vielen Tipps vom Profi gibt es noch ein Abschiedsfoto.

ORF extra

Nach vielen Tipps vom Profi gibt es noch ein Abschiedsfoto.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Links: