Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Sendungsbild "Herrschaftszeiten!"

ORF

Gewinnspiel

„Herrschaftszeiten“: Gewinnen Sie das Buch zur ORF-Sendung

Die ORF-Serie „Herrschaftszeiten - Johann-Philipps Schlossbesuche“ hat sich 2020 schlagartig in den Olymp der österreichischen Fernsehlandschaft katapultiert. Als Nachlese der ersten drei Staffeln darf das erste Buch zur Sendung zur österreichischen Schlösserkunde in keiner Schloss- oder Privatbibliothek fehlen.
Werbung Werbung schließen
Buchcover "Herrschaftszeiten"

Amalthea Verlag

Herrschaftszeiten
Johann-Philipps Schlossbesuche

Martin S. Pusch, Johann-Philipp Spiegelfeld
Erscheinungsdatum: 27.05.2024
Amalthea Verlag
ISBN 978-3-99050-271-6
Von Tratzberg über Neudau und Altenhof, die Riegersburg und Burg Bernstein bis hin zu Schloss Schenna erfahren Sie Wissenswertes über 17 Schlösser und deren Bewohner:innen, lustige Anekdoten, Hoppalas vom Dreh sowie die besten Sager und Sprüche aus der Sendung. 
"Herrschaftszeiten" bei Familie Seilern-Aspang auf Schloss Litschau

ORF/Interspot Film/Carlo Hofmann

"Herrschaftszeiten" bei Familie Seilern-Aspang auf Schloss Litschau

Martin S. Pusch

© Martin S. Pusch

Martin S. Pusch, Mag., geboren in Wien, ist als Gestalter, Regisseur und Drehbuchautor für den ORF tätig. Für die »Seitenblicke« ist er eher hemdsärmelig am glatten Societyparkett unterwegs, mit der Prämisse, die Prominenz etwas weniger ernst zu nehmen, als sie es selbst tut. 2020 Konzeptionierung, Buch und Regie der ORF-Sendereihe „Herrschaftszeiten“.
Johann-Philipp Spiegelfeld

© Roman Zach Kiesling

Johann-Philipp Spiegelfeld, Mag., geboren in Wien, ist Linienpilot, Historiker, Familienvater, Rettungssanitäter, Christ und TV-Star. Mit »Herrschaftszeiten!« hat der wohlerzogene Spross einer ehemals adeligen Familie das Sommerloch im ORF nachhaltig gestopft.
Beantworten Sie die Wissensfrage und gewinnen Sie das Buch „Herrschaftszeiten“ - inklusive Einladung zur exklusiven Buchpräsentation am 27. Mai um 18.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Amalthea-Verlags (Am Heumarkt 19, 1030 Wien) - in Anwesenheit von Martin S. Pusch und Johann-Philipp Spiegelfeld.
Der Teilnahmeschluss ist am Dienstag, 21. Mai 2024. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren. Eine Mehrfachteilnahme ist laut AGB ausgeschlossen.
Link: