Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Friedl Würcher mit der neuen CD.

Die Nockis/ Simone Attissani

Gewinnspiel

„Für ewig“: Signierte CD der Nockis gewinnen

Als klingende Rückschau auf ihre erfolgreiche Vergangenheit als Nockalm Quintett und Gegenwart als Nockis haben sie ihr neues Album „Für ewig“ genannt. Gewinnen Sie eine handsignierte CD der Band.
Neuer Name, neuer Sound, alte Qualität: Das Nockalm Quintett hat sich auf „Nockis“ umbenannt.
„Für immer und ewig“ lautet der Wunschtraum vieler verliebter Pärchen auf der ganzen Welt. Auch die Nockis sind diesem Lebenstraum gefolgt und bekennen sich zu ihrer wahren Liebe und größten Leidenschaft: dem deutschsprachigen Schlager.
Die neue CD begeistert mit jeder Menge hervorragenden Songs und punktet mit gewohnt hoher Qualität. Die 14 neuen Songs klingen eher nach Pop als nach traditionellem Schlager, bieten zugleich aber ein großes stilistisches Spektrum, das von rockigen Nummern über tanzbare Tracks bis hin zu Balladen reicht.
Die Nockis "Für ewig"

Die Nockis "Für ewig"

Beantworten Sie die Frage und gewinnen Sie eine handsignierte CD „Für ewig“.

- Am Gewinnspiel teilnehmen
Der Teilnahmeschluss ist am Sonntag, dem 31. Mai 2020. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren. Eine Mehrfachteilnahme ist laut AGB ausgeschlossen.

Risottoquartett mit Garnelen - von Friedl Würcher

Gottfried Würcher

Zutaten:
Weißweinrisotto: Zwiebel, Butter, Olivenöl, Risottoreis, Weißwein - am besten Riesling, Salz, Pfeffer und 2 Schöpfer Rindsuppe zum Aufgießen.

Tomatenrisotto: Zwiebel, Butter, Olivenöl, Risottoreis, Coktailtomaten, Salz, Pfeffer, Basilikum, 2 Schöpfer Rindsuppe zum Aufgießen.

Safranrisotto: Zwiebel, Butter, Olivenöl, Safranfäden, Risottoreis, Weißwein zum Ablöschen, Salz, Pfeffer, 2 Schöpfer Rindsuppe zum Aufgießen.

Garnelen, Olivenöl, Petersilie, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Parmesan.

Zubereitung:
Für das Weißweinrisotto klein gehackten Zwiebel in Butter und Olivenöl anschwitzen. Risottoreis dazugeben und mit Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Danach mit 2 Schöpfer Rindsuppe aufgießen und etwas Wasser dazugeben. Aus dem fertigen Risotto Kugeln formen und im Mehl-Eier-Brösel Gemisch panieren.

Für das Tomatenrisotto gehackten Zwiebel in Butter und Olivenöl anschwitzen. Risottoreis und die kleingeschnittenen Cocktailtomaten beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit klein geschnittenem Basilikum verfeinern. Mit 2 Schöpfer Rindsuppe aufgießen. Etwas Wasser dazu.

Für das Safranrisotto Zwiebel in Butter und Olivenöl anschwitzen. Safranfäden dazugeben. Danach Risottoreis einrühren. Mit Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 2 Schöpfer Rindsuppe aufgießen. Wasser beigeben. Die Garnelen in Olivenöl mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Knoblauch braten.

Mit gehobeltem Parmesan garnieren.
Links: