Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

Gewinner-Nachlese

Die besten Faschingsnummern aus ganz Österreich in „Narrisch guat“

Zahlreiche Gilden und Akteure, sowie Faschingsfans aus ganz Österreich kamen auch heuer wieder zu den ORF-Aufzeichnungen von „Narrisch guat“ ins Landesstudio Kärnten. Auch unser ORF extra-Gewinnerpaar, Herr Wolfgang Zechner und seine Frau Beatrix aus Kärnten, konnte bei der 4. und letzten Aufzeichnung live mit dabei sein und vor Showbeginn hinter die Kulissen blicken.
Die vier Faschingssitzungen von „Narrisch guat“ erfolgten wie gewohnt im ORF-Theater in Klagenfurt. Aus dem umfangreichen Programm werden nun 2 Faschingssendungen zusammengestellt, die am 8.2. und am 22.2. jeweils ab 20.15 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt werden.
Der Faschingsabend im ORF-Landesstudio begann für unsere Gewinner aus dem Metnitztal mit einer ganz persönlichen Führung durch das ORF-Landesstudio. Herr Kelich (ORF Kärnten) führte unsere Gewinner durch das gesamte Landesstudio und ließ die beiden hinter die Kulissen blicken. Zuerst ging es in das ORF-Theater, wo die letzten Vorbereitungen für die 4. Narrisch guat Aufzeichnung schon in vollem Gange waren.
Herr Kelich erklärte den Gewinnern den Ablauf der Show und erzählte sympathisch und ausführlich vom technischen und logistischen Aufwand, der notwendig ist, um einen reibungslosen Sendungs-Ablauf zu garantieren.
Als die Gruppe sich zu den Produktionsräumen aufmachte, trafen sie auf Hannes Zechner, dem Sohn unserer Gewinner. Stolz schilderten die Eltern, dass ihr Sohn Hannes als Akteur und Teil der Faschingsgilde Treibach Althofen anwesend sei und heute seine TV-Premiere haben würde.
„Narrisch guat“, 8. und 22. Feburar 2020, 20.15 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF-TVthek
Ein Grund mehr für die beiden, sich schon richtig auf die Show zu freuen!
Aber etwas Zeit war noch bis dahin und Herr Kelich besuchte mit Herrn und Frau Zechner als nächstes die Produktionsräume und das „Kärnten Heute“-Studio. Das „Kärnten Heute“-Studio fanden unsere Gewinner besonders interessant.
Sie konnten dort Platz nehmen, wo gewöhnlich die ORF-Moderatoren sitzen und sich sogar spontan in einem Testlauf als Moderator versuchen. Bestens gelaunt ging es anschließend in das ORF Radio Kärnten-Studio.
Moderator Christian Mayerhofer freute sich über den Besuch unserer Gewinner und demonstrierte den beiden gleich den Ablauf einer Radiosendung. Da bis zum Beginn der Show noch genug Zeit war, konnten die beiden dann Christian Mayerhofer über die Schulter schauen und ihn bei seiner Live-Sendung beobachten.
Als letzte Station der Besichtigung durfte ein Besuch in den Garderoben bei den Akteuren und Künstlern natürlich nicht fehlen. Dort herrschte schon munteres Treiben. Es wurde geschminkt, geföhnt, gezupft, Text geprobt und selbstverständlich gescherzt.
Wolfgang und Beatrix mischten sich gleich unter die „Narrisch guat“-Faschingsstars, machten Fotos, plauderten munter mit Kabarettisten Luis aus Südtirol und beobachteten die Vorbereitungen.
Nun waren unsere Gäste bestens vorbereitet auf einen bunten Programm-Mix der österreichischen Faschingsstars und machten sich auf, um im ORF-Theater ihren Platz einzunehmen.
Was folgte, können dann auch Sie am 8. und 22. Februar in ORF 2 um 20.15 Uhr erleben, wenn es wieder heißt: Narrisch Guat!

"Narrisch guat": Herr Kelich (ORF Kärnten) besichtigt mit den Gewinnern Wolfgang und Beatrix Zechner die Bühne vor Publikum Einlass.

ORF extra/Heidi Simbürger

Herr Kelich (ORF Kärnten) besichtigt mit den Gewinnern Wolfgang und Beatrix Zechner die Bühne vor Publikum Einlass.

"Narrisch guat": Noch ist es ruhig im ORF-Theater

ORF extra/Heidi Simbürger

Noch ist es ruhig im ORF-Theater

"Narrisch guat": Wolfgang Zechner und seine Frau Beatrix genießen den Abend.

ORF extra/Heidi Simbürger

Wolfgang Zechner und seine Frau Beatrix genießen den Abend.

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat": Besuch am Regieplatz

ORF extra/Heidi Simbürger

Besuch am Regieplatz.

"Narrisch guat": Besuch am Regieplatz

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat": Besuch am Regieplatz.

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat": Besuch am Regieplatz

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat": Anschließend ging es ins "ORF Kärnten heute"-Studio.

ORF extra/Heidi Simbürger

Anschließend ging es ins "ORF Kärnten heute"-Studio.

"Narrisch guat": "ORF Kärnten heute"-Studio

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

Beatrix Zechner nimmt den Platz der Moderatorin ein: „Schönen guten Abend und herzlich willkommen aus dem Landesstudio."

"Narrisch guat": So und nun kommen wir zum Wetter im Metnitztal.

ORF extra/Heidi Simbürger

So und nun kommen wir zum Wetter im Metnitztal.

"Narrisch guat": Herr Zechner hat viele technische Fragen an Herrn Kelich.

ORF extra/Heidi Simbürger

Herr Zechner hat viele technische Fragen an Herrn Kelich.

"Narrisch guat":

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat": Beatrix und Wolfgang besuchen Christian Mayerhofer im Sendestudio

ORF extra/Heidi Simbürger

Beatrix und Wolfgang besuchen Christian Mayerhofer im Sendestudio.

"Narrisch guat": Hannes Zechner, der Sohn von Beatrix und Wolfgang, ist Teil der Sendung und wird mit der Faschingsgilde Treibach Althofen auftreten.

ORF extra/Heidi Simbürger

Hannes Zechner, der Sohn von Beatrix und Wolfgang, ist Teil der Sendung und wird mit der Faschingsgilde Treibach Althofen auftreten.

"Narrisch guat": Kabarettist Luis aus Südtirol mit unseren Gewinnern.

ORF extra/Heidi Simbürger

Kabarettist Luis aus Südtirol mit unseren Gewinnern.

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat": Beatrix und Wolfgang besuchen die Akteure vor ihrem Auftritt hinter den Kulissen

ORF extra/Heidi Simbürger

Beatrix und Wolfgang besuchen die Akteure vor ihrem Auftritt hinter den Kulissen

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat": Unsere Gewinner haben Platz genommen und freuen sich auf die Show - ganz besonders natürlich auf ihren Sohn Hannes.

ORF extra/Heidi Simbürger

Unsere Gewinner haben Platz genommen und freuen sich auf die Show - ganz besonders natürlich auf ihren Sohn Hannes.

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat": Der "Wenn die Musi spielt"-Erfinder, Otto Lobenwein, ist mit einer Faschingsdelegation aus Bad Kleinkirchheim angereist.

ORF extra/Heidi Simbürger

Der "Wenn die Musi spielt"-Erfinder, Otto Lobenwein, ist mit einer Faschingsdelegation aus Bad Kleinkirchheim angereist.

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat": Vierkanter aus dem Mostviertel

ORF extra/Heidi Simbürger

Vierkanter aus dem Mostviertel

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat": Faschingsgarde aus Treibach Althofen

ORF extra/Heidi Simbürger

Faschingsgarde aus Treibach Althofen

"Narrisch guat": Beatrix Zechner mit Akteur Hannes Prehauser "Geh leck!"

ORF extra/Heidi Simbürger

Beatrix Zechner mit Akteur Hannes Prehauser "Geh leck!"

"Narrisch guat": Faschingsgilde Treibach Althofen

ORF extra/Heidi Simbürger

Faschingsgilde Treibach Althofen

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger

"Narrisch guat"

ORF extra/Heidi Simbürger