Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Karl Ploberger mit Frau und Herr Schuber.

ORF extra

Karl Ploberger mit Frau und Herr Schuber.

Gewinner-Nachlese

Bei Karl Ploberger am „Natur im Garten“-Set

Ein ganz besonders schöner Drehtag wartete auf das Ehepaar Schuber auf dem Gelände der GARTEN TULLN. Nach einer langen Regenphase blühte die riesige Gartenanlage in allen Farben.
Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

In je zehn Frühjahrs- und Herbstfolgen meldet sich Karl Ploberger von der „GARTEN TULLN - Der Natur im Garten Erlebniswelt“. Aus seinem eigenen Schaugarten gibt er in der Rubrik „Gartenpraxis“ Tipps zu Pflanzenkunde, Pflege, Gartenplanung und Lifestyle.
Europas erste ökologische Gartenschau ist mit den vielen Schaugärten, einem Abenteuer- und Naturspielplatz, dem Baumwipfelweg und vielen anderen Attraktionen ein Publikumsmagnet. Die ORF extra-Gewinner Frau und Herr Schuber kamen bereits am Vortag mit dem Campingwagen angereist, um am nahegelegenen Aubadesee zu übernachten.
Als erfahrene Camper waren sie für den heißen Drehtag mit Strohhüten und UV-Sonnenschirm perfekt ausgestattet. Karl Ploberger nutzte die Drehpausen, um sich zu den Gewinnern in den Schatten zu stellen und zu plaudern. Dann ging es für ihn wieder in die Sonne, um vor der Kamera zu zeigen, wie man eine Bohnenranke aufbaut. Zur „Monstranzbohne“, die in die Erde gesetzt wurde, teilt Karl Ploberger eine schöne Legende mit den Zuschauern:
Um eine Monstranz (liturgisches Gefäß mit Schaufenster, das eine geweihte Hostie zeigt) im Dreißigjährigen Krieg vor Plünderern zu retten, vergrub ein Pfarrer sie in der Erde und legte eine Bohne dazu. Als der Pfarrer starb, wuchs die Bohne aus der Erde. Das seltsame Muster auf der Bohne brachte die Leute dazu, nachzugraben und so wurde die Montranz wieder gefunden. Die Bohne hat bis heute ihr Muster behalten - und damit auch ihren Namen: Monstranzbohne.

Fotos vom Setbesuch

Auch bei einem Außendreh muss das Licht passen.

ORF extra

Auch bei einem Außendreh muss das Licht passen.

Karl Ploberger baut eine Bohnenranke auf.

ORF extra

Karl Ploberger baut eine Bohnenranke auf.

Make-up-Artist und Kreativgestalterin Sophie Palme achtet stets darauf, dass nichts glänzt.

ORF extra

Make-up-Artist und Kreativgestalterin Sophie Palme achtet stets darauf, dass nichts glänzt.

Der Kameramann freut sich über seinen Schattenplatz.

ORF extra

Der Kameramann freut sich über seinen Schattenplatz.

Herr und Frau Schuber auf dem Ausstellungsgelände.

ORF extra

Herr und Frau Schuber auf dem Ausstellungsgelände.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

ORF extra

Eindrücke von der GARTEN TULLN.

Frau und Herr Schuber im Liebesgarten, wo auch Hochzeiten stattfinden.

ORF extra

Frau und Herr Schuber im Liebesgarten, wo auch Hochzeiten stattfinden.

Links: