Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Auch für ein Gruppenfoto mit den sympathischen Schauspielern blieb natürlich noch Zeit.

Gewinner-Nachlese

Ein Dreh mit den „Vorstadtweibern“

Während die neuen Folgen der 4. Staffel „Vorstadtweiber“ zurzeit immer montags in ORF 1 zu sehen sind, wird bereits die 5. Staffel gedreht. ORF extra Gewinnerin Gabriele Koch und ihr Sohn Maximilian waren einen Vormittag beim Dreh dabei - sogar vor der Kamera.
Die Dreharbeiten zur 5. Staffel des ORF-Serienerfolgs „Vorstadtweiber“ haben wieder begonnen und versprechen unterhaltsame TV-Abende mit neuen Intrigen und schmutzigen Skandalen rund um die TV-Stars Maria Köstlinger, Nina Proll, Martina Ebm und Hilde Dalik. ORF extra Gewinnerin Frau Gabriele Koch, die an diesem Tag zudem noch ihren Geburtstag feierte, und ihr Sohn Maximilian hatten die einzigartige Gelegenheit, einen Vormittag lang hinter die Kulissen der TV-Produktion zu blicken und wurden sogar vor die Kamera geholt.
Die beiden trafen voller Freude und Neugier am Set des Außendrehs in der Taborstraße ein und wurden herzlich von der Produktionsleiterin Nina, sowie dem Set-Aufnahmeleiter Elias von MR Film begrüßt. Die Vorbereitungen für die erste Szene liefen währenddessen bereits auf Hochtouren. Doch trotz Hektik und Gedränge vor der ersten Klappe war das ganze Team bemüht, der Gewinnerin und ihrem Sohn einen guten Einblick zu gewähren. Vor allem Regisseur Harald Sicheritz fand während seiner Arbeit reichlich Zeit, um den beiden seine genauen Arbeitsabläufe zu erklären und beantwortete ihnen gerne alle Fragen.
Auch Produktionsleiterin Nina war für etwaige Fragen offen und nahm sich viel Zeit, den zwei glücklichen Setbesuchern alles Spannende über die Organisation, die Abwicklung und die Zusammenarbeit zwischen Produktionsteam und den Schauspielern am Set zu erzählen.
„Unvorstellbar, wie viel Arbeit hinter einer solchen Produktion steckt - wahnsinnig interessant“, waren sich die Gewinnerin und ihr Sohn einig.
Dann hieß es „Ruhe bitte - wir drehen!“ und es wurde still am Set. Die Schauspieler Maria Köstlinger, Ines Honsel und Wolfgang „Fifi“ Pissecker schlüpften in ihre „Vorstadtweiber“-Rollen und spielten ihre Szene.
Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Harald Sicheritz bei der Arbeit.

In den Pausen zwischen den Aufnahmen wurden die Schauspieler abgepudert, Regisseur Harald Sicheritz beurteilte die Kameraeinstellungen, sowie die Position der Schauspieler und Komparsen, gab Feedback und das ganze Team samt Equipment stellte sich wieder auf die Ausgangsposition. Alles muss so reibungslos wie möglich funktionieren, damit sich der Drehtag nicht viel verlängert.
Gewinnerin Frau Gabriele Koch und ihr Sohn standen entweder direkt beim Regisseur oder hinter dem Kamerateam, sodass sie alles aus nächster Nähe erleben konnten. Nach mehreren Takes hatte das Team die Szene „im Kasten“ und der Umbau für die nächste Szene startete. Währendessen nahmen sich die Schauspieler Maria Köstlinger, Ines Honsel und „Fifi“ Pissecker Zeit für eine lockere Unterhaltung und einem Foto mit der Gewinnerin und ihrem Sohn.
Doch das war noch nicht alles. Regisseur Harald Sicheritz und sein Regie-Assistent Thomas hatten noch eine ganz besondere (Geburtstags-)Überraschung für Gewinnerin und ihren Sohn: Sie durften spontan als Komparsen vor die Kamera.
Der Regie-Assistent brachte sie auf Position und gab ihnen Anweisungen. Kurze Zeit später fiel auch schon die Klappe und es wurde gedreht. Souverän spazierten die beiden durchs Bild, bevor Schauspielerin Helene Kowalsky ihren Auftritt hatte.
Der Vormittag am Set mit den sympathischen Schauspielern und dem Team von MR Film war ein voller Erfolg und wird der Gewinnerin Gabriele Koch, sowie ihrem Sohn Maximilian noch lange in Erinnerung bleiben. „Diesen besonderen Geburtstag werde ich nie vergessen“, so Frau Gabriele Koch. Jetzt freuen sich die beiden, die „Vorstadtweiber“ im Fernsehen weiter zu verfolgen und hoffen, sich selbst schon bald im Bild zu sehen.
Derzeit laufen die neuen Folgen der 4. Staffel am ORF-1-Serienmontag um 20.15 Uhr. Die Folgen der 5. „Vorstadtweiber“-Staffel werden voraussichtlich ab 2020 ausgestrahlt.

Am Set mit den "Vorstadtweibern"

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Die glückliche Gewinnerin Gabriele Koch mit ihrem Sohn Maximilian.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Die Vorbereitungen auf den Drehtag laufen auf Hochtouren.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Produktionsleiterin Nina beantwortete alle Fragen und erzählte Spannendes über die Arbeit am Set.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Vor jeder neuen Aufnahme fällt natürlich eine Klappe.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Sobald gedreht wird, ist es ruhig am Set und alle konzentrieren sich auf die Schauspieler.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

In den Pausen zwischen den Drehs ist es meist stressig und jeder Handgriff muss sitzen.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Die Steadicam ist ein Halterungssystem für tragbare Kameras und ermöglicht verwacklungsarme Bilder.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Erster Auftritt von Ines Honsel an diesem Drehtag.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Alle wichtigen Anmerkungen, vor allem die des Regisseurs, müssen schriftlich festgehalten werden.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Gewinnerin Gabriele Koch und Sohn Maximilian fühlten sich von Anfang an wohl am Set.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Jede Szene wird mehrmals gedreht, bis jedes Detail stimmt.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Ines Honsel in ihrer Rolle als Sonia Clementi.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Harald Sicheritz bei der Arbeit.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Der Regisseur Harald Sicheritz beurteilt den Kameraausschnitt und die Einstellungen auf seinen Bildschirmen.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Unsere Gewinnerin und ihr Sohn durften ihm dabei über die Schulter schauen.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Zwischendurch beantwortete er geduldig alle Fragen und erklärte seine genaue Arbeit.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Gewinnerin Gabriele Koch und Sohn Maximilian waren erstaunt, wie viel Arbeit hinter einem solchen Dreh steckt.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Auch der Kameramann muss regelmäßig mit dem Regisseur das Bild beurteilen.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Vor allem bei Außendrehs muss das Licht regelmäßig neu eingestellt und den natürlichen Lichtverhältnissen angepasst werden.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Produktionsleiterin Nina stand den beiden immer zur Seite.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Ein kleiner Perspektivenwechsel: Die Szene wird von der anderen Seite gedreht.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Die Gewinnerin und ihr Sohn waren hautnah dabei.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

In der Drehpause nahmen sich Schauspieler Ines Honsel und Fifi Pissecker viel Zeit zum Plaudern.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Schauspielerin Ines Honsel schwärmt über die Arbeit mit Schauspielkollegen Fifi Pissecker.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

An einem solchen Drehtag werden reichlich Statisten gebraucht.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk für Gabriele Koch, sich so locker mit den „Vorstadtweiber"-Stars zu unterhalten.

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Auch für ein Gruppenfoto mit den sympathischen Schauspielern blieb natürlich noch Zeit.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Gewinnerin Gabriele Koch und Maximilian mit Maria Köstlinger, Wolfgang "Fifi" Pissecker und Ines Honsel.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Schauspielerin Ines Honsel macht sich mit ihrer Requisite vertraut.

Setbesuch "Vorsatdtweiber"

ORF extra

Zwischendurch müssen die Schauspieler abgepudert werden.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Die große Überraschung: Frau Gabriele Koch und Maximilian bekamen spontan eine Komparsenrolle.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Gespannt warten sie auf ihren Einsatz.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Der Regie-Assistent gibt den beiden Anweisungen und stellt sie auf Position.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Gleich geht es los.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Und dann ist es soweit...

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Souverän und voller Freude spazierten Sie durchs Bild und hatten somit ihren ersten Auftritt bei den „Vorstadtweibern“.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Mit der Szene beginnt auch für Schauspielerin Helene Kowalsky der Drehtag.

Setbesuch "Vorstadtweiber"

ORF extra

Damit sie auch ohne Probleme im Fernsehen gezeigt werden dürfen, ist die Rechteabwicklung ganz wichtig…Diese haben die beiden natürlich sofort unterschrieben.