Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Lisa Gadenstätter.

ORF

Lisa Gadenstätter.

Gewinnspiel

Handsigniertes Buch „Schluss mit Schuld. Unsere Reise zum Holocaust und zurück“

Die Arbeit an der TV-Dokumentation führt die ORF-Journalistinnen Lisa Gadenstätter und Elisabeth Gollackner in die ehemaligen Konzentrationslager Mauthausen und Auschwitz, nach Israel und Hamburg. Ihr Buch vereint tagebuchartige Schilderungen mit historischem Wissen und Zeitzeugengesprächen. Ein außergewöhnlicher Blick auf eines der dunkelsten Kapitel der Menschheit.
Die ORF-Journalistinnen beginnen im Herbst 2017 ihre Arbeit an einer Fernsehdokumentation über Holocaust-Überlebende. Am Ende der Reise steht die fertige Doku, aber auch eine Antwort auf die Frage, was der Holocaust drei Generationen später noch mit uns zu tun hat.
Schluss mit Schuld: Unsere Reise zum Holocaust und zurück
Lisa Gadenstätter, Elisabeth Gollackner
192 Seiten, EUR 22,95
Seifert Verlag

„Alleine sind wir nichts, vielleicht ein Schrei, ein Ducken, im besten Fall ein Name.“

In ihrem Buch, das daraus entstand, finden sich Interviews mit drei bereits sehr betagten Überlebenden von Konzentrationslagern auf der einen, mit der Nichte eines Massenmörders auf der anderen Seite. Und, nicht zu vergessen, mit jenen Jugendlichen, die ihre Eindrücke nach dem „Besuch“ des KZ Mauthausen unmittelbar in Worte fassten.

Handsigniertes Exemplar gewinnen

Machen Sie mit beim Gewinnspiel und beantworten Sie die Fragen richtig. Zu gewinnen gibt es ein Exemplar „Schluss mit Schuld. Unsere Reise zum Holocaust und zurück“, handsigniert von den ORF-Journalistinnen Lisa Gadenstätter und Elisabeth Gollackner.
Der Teilnahmeschluss ist am Freitag, dem 30. November 2018.
Links:
Werbung X