Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Wenn schon, denn schon - Theater Berndorf

Bühnen Berndorf

Werbung
Kultur

ORF extra Kultursommer-Gewinnspiele

Österreichs große Bühnen haben wieder Saison und der ORF präsentiert ein umfangreiches Kulturprogramm. Auch ORF extra bietet ein besonderes Angebot für Kulturbegeisterte.

Sommertheater Kitzbühel: Exklusiven Premierenabend genießen

Sommertheater Kitzbühel: "Die Tanzstunde"

Markus Mitterer

„Die Tanzstunde“ von Mark St. Germain: ab 25. Juli 2019 im Sommertheater Kitzbühel
In seinem 18. Aufführungsjahr zeigt das Sommertheater Kitzbühel ab 25. Juli 2019 die österreichische Erstaufführung der Komödie „Die Tanzstunde“ von Mark St. Germain.
Sie haben die Möglichkeit, einen unterhaltsamen Premierenabend inklusive Sektempfang und Premierenfeier zu genießen und hinter die Kulissen zu blicken.

- Tickets für den Premieren-Abend gewinnen

Oper im Steinbruch St. Margarethen: Mozarts Zauberflöte in atemberaubender Kulisse

Sujetfoto Zauberflöte.

ArenariaGmbH

„Die Zauberflöte“: 10. Juli bis 17. August 2019, Steinbruch St. Margarethen
Nach einem Jahr Pause kehrt die Oper mit Mozarts „Zauberflöte“ nach St. Margarethen zurück. Die märchenhafte Kulisse im Steinbruch ist der perfekte Rahmen für die bekannteste und beliebteste Oper überhaupt.
Erleben Sie einen unvergesslichen Opern-Abend inklusive einer exklusiven Führung mit Daniel Serafin.

Giuseppe Verdis schaurig schönes Meisterwerk auf der Bregenzer Seebühne 2019

Bregenzer Festspiele "Rigoletto"

APA/DIETMAR STIPLOVSEK

Bregenzer Festspiele „Rigoletto“: 17. Juli bis 18. August 2019, Bregenzer Seebühne
Giuseppe Verdis mitreißendes und schaurig schönes Meisterwerk ist zum ersten Mal auf der Bregenzer Seebühne zu erleben. Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie einen kulturellen Abend mit „Rigoletto“.
Machen Sie beim Gewinnspiel mit und gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Vorstellung „Rigoletto“ am 30. Juli 2019, um 21.15 Uhr auf der Seebühne Bregenz.

Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes bei den Salzburger Festspielen

Salzburger Festspiele "Jedermann" 2018

APA/BARBARA GINDL

Tobias Moretti als "Jedermann" und Peter Lohmeyer als "Tod" während der Fotoprobe zu Hugo von Hofmannsthals Stück "Jedermann".

Salzburger Festspiele „Jedermann“: 20. Juli bis 28. August 2019, Domplatz Salzburg
Auch nach einem knappen Jahrhundert und rund 700 Vorstellungen ist kein anderes Stück so mit den Salzburger Festspielen verbunden wie Hugo von Hofmannsthals Spiel vom Sterben des reichen Mannes.
Für die restlos ausverkauften Vorstellungen können Sie noch zwei Tickets der besten Kategorie gewinnen.

„Wenn schon, denn schon“ im Theater Berndorf

Wenn schon, denn schon - Theater Berndorf

Bühnen Berndorf

„Wenn schon, denn schon“: 30. Juli bis 1. September 2019 im Theater Berndorf
Wer lügt noch mehr als Politiker? Fremdgehende Ehemänner. In der Kömödie „Wenn schon, denn schon“ ist Richard Willey beides. Das Stück ist ein Angriff auf die Lachmuskeln.
Überzeugen Sie sich selbst bei einer Aufführung im August im Stadttheater Berndorf inklusive Meet & Greet.

„Der Hofnarr“ bei den Friesacher Burghofspielen

"Der Hofnarr"

Günter Jagoutz

"Der Hofnarr"

„Der Hofnarr“, 26. Juni bis 17. August 2019 Burghofbühne am Petersberg, Friesach
„Mir ist so fad, man bringe mir den Hofnarren“. Diesen Satz werden Sie in den mittelalterlichen Mauern am Petersberg zu Friesach diesen Sommer bestimmt nicht hören! Denn „Der Hofnarr“ sorgt für den richtigen mittelalterlichen Spaß - Langeweile garantiert ausgeschlossen. Überzeugen Sie sich selbst bei einem Theaterabend.

Filmhof Wein4tel: Nina Hartmann ist „Laut“

Plakat Nina Hartmann "Laut"

Filmhof Wein4tel

Nina Hartmann mit ihrem Soloprogramm „LAUT“, 8. August 2019, Filmhof Wein4tel
Ihre Vorstellung der Hölle ist ein Schweigekloster. In Bibliotheken hat sie Betretungsverbot. Und in ihrer Geburtsanzeige stand: 58 cm, 4.012 g und 124 Dezibel. Nina Hartmann war schon immer LAUT. Das hat man ihr schon in die Wiege gelegt und mit Stolz kann sie heute sagen, dass man sie schon von Weitem hört. Überzeugen Sie sich selbst beim Kabarett-Abend im Filmhof Wein4tel.

Operettensommer Kufstein: „Die Fledermaus“ von Johann Strauß

Operettensommer Kufstein

Operettensommer Kufstein/Thomas Steinlechner

„Die Fledermaus“ von Johann Strauß:
2. bis 17. August 2019 beim Operettensommer Kufstein
1874 uraufgeführt, gilt Johann Strauß´ Meisterwerk als Höhepunkt der Operettenära. Die unvergesslichen Melodien des Klassikers sind inzwischen zum Allgemeingut geworden: „Brüderlein und Schwesterlein“, „Klänge der Heimat“ sowie „Glücklich ist wer vergisst“, was zum Motto der verworrene Geschichte um den Prinzen Orlovsky wird. Lassen auch Sie sich mitreißen.

Jazz-Abend mit Shake Stew und Lukas Kranzelbinder

Lukas Kranzelbinder und Shake Stew mit ihrem neuen Album „Rise and Rise Again“

www.festwochen-gmunden.at

Lukas Kranzelbinder und Shake Stew mit ihrem neuen Album „Rise and Rise Again“

Festwochen Gmunden Sommerfestival vom 4. Juli bis 17. August 2019
Jazz-Konzert mit Shake Stew und Lukas Kranzelbinder am 15. August 2019
„Rise and Rise again“ - das neue Album Shake Stew, die österreichische Jazzband der Stunde, kehrt nach ihrem spektakulären Auftritt vor zwei Jahren mit einem nagelneuen Programm zurück. Genießen Sie einen Jazz-Abend mit Shake Stew und Lukas Kranzelbinder in Gmunden.

Entdecken Sie die Vielfalt der Klassikwelt mit „fidelio“

fidelio

Nina Streit/fidelio

fidelio - ORF-Klassikportal
Mit dem ORF-Klassikportal „fidelio“ können Musikliebhaber die schönsten Opern, Konzerte, Ballette und Dokumentationen in bester Bild- und Tonqualität ansehen. Erleben Sie Werke von Barock über die Wiener Klassik, Romantik bis in die Moderne, Aufnahmen aus sieben Jahrzehnten, mit Legenden und den Stars von heute und morgen sowie Live-Übertragungen von den renommiertesten Festivals und größten Opern- und Konzerthäusern.

Links: