Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Putenspieße mit Apfel-Lauchgemüse

Interspot

Putenspieße mit Apfel-Lauchgemüse

Andi & Alex Evergreens

Putenspieße mit Apfel-Lauchgemüse

Rezept von Alexander Fankhauser | 20 Minuten (ohne Stehzeit)/leicht

Zutaten für 4 Personen

300 g Putenbrust, 1 EL Zitronensaft, 2 EL Sherry, 1 EL Sojasauce, 4 EL Erdnussöl, 20 g geschälter Ingwer, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, 3 Granny Smith-Äpfel (geschält und in 2 x 2 cm-Würfel geschnitten), 1 Stange Lauch, 1 TL Zucker, 2 EL Apfelessig, Salz, Pfeffer, frisch geriebener Kren, 1 EL gehackte Pistazien

Zubereitung

„Andi & Alex Evergreens: Die schönsten Sommerfolgen da capo“, Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 29. Juni 2020.
Zitronensaft, Sherry, Sojasauce, geriebenen Ingwer und 1 EL Erdnussöl mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer verrühren. Die Putenbrust in 6 Schnitzel schneiden und dünn klopfen. In die Marinade legen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Äpfel in etwas Öl scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen. Den Lauch im restlichen Bratfett 2 bis 3 Minuten dünsten. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren. Die Äpfel wieder zugeben und mit Essig, Salz, Pfeffer sowie frisch geriebenem Kren abschmecken.
Die Schnitzel aus der Marinade nehmen und wellenartig auf die Holzspieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin 5 bis 6 Minuten braten. Die restliche Marinade zu den Spießen gießen und kurz ziehen lassen. Mit dem Apfel-Lauch-Gemüse auf Tellern anrichten und mit gehackten Pistazien bestreuen.