Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

ORF/Roman Zach-Kiesling

Soko Donau

Besuchen Sie die Dreharbeiten von „Soko Donau“

In Wien, Nieder- und Oberösterreich sowie in der Steiermark entstehen derzeit neue „Soko Donau“-Folgen. „Soko“-Fans haben die einzigartige Möglichkeit, am Set in Wien hinter die Kulissen zu blicken.
Brigitte Kren.

ORF

Brigitte Kren.

Brigitte Kren übernimmt für Dietrich Siegl
Brigitte Kren, die ihren kriminalistischen Spürsinn bereits als eine der „Vier Frauen“ und im Landkrimi „Grenzland“ unter Beweis gestellt hat, geht nun in einer weiteren ORF-Erfolgsproduktion auf Verbrecherjagd.

Neue Chefin, neue Fälle und ein Jubiläum

Die „Soko Donau“ ist wieder im Einsatz und bekommt mit Brigitte Kren eine neue Chefin. Kren, bekannt als Hobby-Miss-Marple aus „Vier Frauen“ folgt Dietrich Siegl nach, der für die ersten vier Folgen dieser neuen 14. Staffel des ORF-Serienhits noch vor der Kamera steht und die Serie danach auf eigenen Wunsch verlässt. Im Team von Siegl bzw. Kren ermitteln dann wie gewohnt u. a. Michael Steinocher, Stefan Jürgens, Lilian Klebow, Maria Happel und Helmut Bohatsch.
Im Rahmen der Dreharbeiten zu dieser 14. Staffel entsteht auch die nunmehr 200. Folge des ORF-Krimidauerbrenners. Zu sehen ist die neue „Soko Donau“-Staffel voraussichtlich ab Herbst 2018 in ORF eins.

Stefan Jürgens, Lilian Klebow und Co. hautnah erleben

Für „Soko Donau“-Fans gibt es die einzigartige Möglichkeit, am Donnerstag, dem 6. September einen Setbesuch in Wien zu gewinnen. Machen Sie einfach beim Quiz mit und beantworten Sie die Fragen richtig.
Der Setbesuch findet am Donnerstag, dem 6. September um 14.00 Uhr in Wien statt. Der Gewinner wird am Montag, dem 3. September, 10.00 Uhr telefonisch verständigt.
Die Wiener Sonderkommission „Soko Donau“ behandelt Verbrechen entlang der Donau und ihrer Nebenflüsse. Außergewöhnliche Fälle führen das Ermittlerteam in zum Teil spektakuläre Actionabenteuer zu Wasser und zu Lande - zwischen Kommissariat, Frachthäfen, Containern, Lastenkränen und Motorbooten.
Links:
Werbung X