Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Das Rezept der Seeteufel vom Foodtruck: Zanderfilet in Pankomehl mit geschmorten Rahmgurken und Rote Rüben Nockerln.

ORF/Satel Film/Claus Muhr

Das Rezept der Seeteufel vom Foodtruck: Zanderfilet in Pankomehl mit geschmorten Rahmgurken und Rote Rüben Nockerln.

Aufgetischt

„Im Seewinkel“: Rezept zur Sendung am 25. Februar

Am Sonntag, dem 25. Februar 2018 widmet sich „Aufgetischt am Sonntag“ um 14.05 Uhr in ORF 2 in den authentischen Aromen des burgenländischen Seewinkels.

ZANDERFILET IN BANKOMEHL MIT GESCHMORTEN RAHMGURKEN UND ROTE RÜBEN NOCKERLN

Rezept für 4 Personen
4 Stück Zanderfilet a 180 Gramm
2 Knoblauchzehen
½ Zitrone
Salz und Pfeffer je nach Bedarf
100 Gramm Bankomehl
5 EL heiß gepresstes Olivenöl

Zander filetieren, mit Zitrone Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und die Hautseite in Bankomehl ca 2 Minuten legen. Heiß gepresstes Olivenöl in der Pfanne erhitzen und das Filet ca. 1 Minute auf der Mehlseite anbraten, danach wenden und eine weitere Minute das Filet braten.

Rahmgurken:

2 Salatgurken
½ Zwiebel
2 EL heiß gepresstes Olivenöl
¼ Liter Weißwein
¼ Liter Sahne
Salz und Pfeffer je nach Bedarf
20 Gramm Dille

2 Salatgurken schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in ca ½ cm. dünne Scheiben schneiden. ½ Zwiebel fein hacken und in heiß gepressten Olivenöl goldgelb anschwitzen. Danach die Gurken hinzufügen und ca 1 Minute anrösten. Dann mit ¼ Liter Weißwein aufgießen und ein ¼ Liter Sahne hinzufügen. Die Flüssigkeit auf kleiner Hitze reduzieren, zum Schluss mit Salz und Preffer würzen und frisch gehackten Dill dazu geben.

Rote Rüben Nockerl:

200 Gramm frische rote Rüben
50c ml Creme Fraîche
50 Gramm frischen Kren
Salz und Pfeffer je nach Bedarf

Rote Rüben kochen, schälen und in feine Würfel schneiden. Danach Crème Fraîche und frisch geriebenen Kren hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, am Teller als Nockerl servieren.

Links:

Werbung X