Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Kabarett-Abend mit Roland Düringer

ORF extra/Heidi Simbürger

Gewinner-Nachbericht

Unterhaltsamer Kabarett-Abend mit Roland Düringer

ORF extra Gewinnerinnen Marianne Mehofer und ihre Freundin Maria Huber aus Ottenthal und Kirchberg am Wagram konnten einen unterhaltsamen Kabarett-Abend mit Roland Düringer in Krems genießen.
Um gleich einmal mit einem Irrtum aufzuräumen: Nein, „Africa Twinis“ sei keine Rückkehr zu den eigenen Wurzeln, zumindest, wenn damit die thematische Verwandtschaft zu den „Benzinbrüdern“ gemeint ist. „Benzinbrüder ist keine Wurzel. Meine Wurzel ist Theater“, sagt Düringer. "Ich hab' mit dem Herwig Seeböck im Sieveringer Steinbruch Shakespeare gespielt. Das sind meine wirklichen Wurzeln. Ich bin Schauspieler und spiel Geschichten." (Ö1 Mittagsjournal 2019 Gespräch mit Roland Düringer)
Und genau eine dieser Geschichten erwartete das Publikum im neuen Programm von Roland Düringer „Afrika Twinis“. Als Schauspieler, der Geschichten erzählt, so erleben die Besucher Roland Düringer in seinem neuen Programm „Afrika Twinis“.
In „Afrika Twinis“ stehen zwei alte, aber sehr unterschiedliche Freunde aus dem Waldviertel im Mittelpunkt. Der eine ein Weltenbummler und Lebenskünstler und der andere ein frühpensionierter Bankbeamter, der ein sehr einfaches Leben im Waldviertel führt und von seiner Mutter dominiert wird. „Eigentlich ist es hier kein Kabarett, was ich mache, Kleinkunst, würd ich sagen“, erklärt Roland Düringer unseren Gewinnern.
Diese durften Roland Düringer vor seinem Auftritt backstage besuchen und ihn persönlich kennenlernen. Selbstverständlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen für Covid 19.
Frau Mehofer und Frau Huber waren etwas aufgeregt. Aber spätestens, als Roland Düringer die beiden mit seiner unkomplizierten Art begrüßte, war alles verflogen. Es entwickelte sich gleich ein nettes Gespräch und Roland Düringer beantwortete freundlich und charmant alle an ihn gestellten Fragen der beiden Damen. Sympathisch erzählte er den beiden von seinen Motorradtouren durch ihre Heimat Kirchberg am Wagram und den Plänen für die kommenden Shows. Dabei erfuhren wir auch, dass es im Jahr 2022 ein ganz besonderes Special von Roland Düringer geben wird!
Im Anschluss an das Meet&Greet mit Roland Düringer konnten Frau Mehofer und Frau Huber dann Roland Düringer zwei Stunden live nonstopp erleben.
Gekonnt und großartig-authentisch verkörpert Roland Düringer in „Afrika Twinis“ die drei Figuren Engelbert Fröschl, Alois Zangl und Fröschls Mutter und schafft es mit einer Leichtigkeit, dass Publikum - und selbstverständlich unsere beiden Damen - auf die Reise der beiden Freunde mitzunehmen.

Kabarett-Abend mit Roland Düringer: "Ich kenne Kirchberg am Wagram vom Motorrad fahren", erzählt Roland Düringer den beiden Damen.

ORF extra/Heidi Simbürger

"Ich kenne Kirchberg am Wagram vom Motorrad fahren", erzählt Roland Düringer den beiden Damen.

Kabarett-Abend mit Roland Düringer

ORF extra/Heidi Simbürger

Kabarett-Abend mit Roland Düringer: "Wir sind sehr gespannt auf den Abend und freuen uns auf etwas Ablenkung."

ORF extra/Heidi Simbürger

"Wir sind sehr gespannt auf den Abend und freuen uns auf etwas Ablenkung."

Kabarett-Abend mit Roland Düringer

ORF extra/Heidi Simbürger

Kabarett-Abend mit Roland Düringer

ORF extra/Heidi Simbürger

Kabarett-Abend mit Roland Düringer

ORF extra/Heidi Simbürger