Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Haferflocken-Gemüseschnitte vom Grill mit Rote-Rüben-Pesto, Maroni und sautierten Pilzen

Interspot

Haferflocken-Gemüseschnitte vom Grill mit Rote-Rüben-Pesto, Maroni und sautierten Pilzen

Aufgetischt

„Aufgetischt: Musik Musik“: Rezepte vom 25. Dezember

Am Dienstag, dem 25. Dezember, reist „Aufgetischt“ durch ganz Österreich, denn die Musikrichtungen sind so vielfältig, wie die Landschaften und Menschen, die sie prägen.
Haferflocken-Gemüseschnitte vom Grill mit Rote-Rüben-Pesto, Maroni und sautierten Pilzen
Zutaten:
Haferflocken-Gemüseschnitte: 500 g Haferflocken, 1l Gemüsefond, Olivenöl, 100 g Karotten,100 g gelbe Rüben, 100 g Zucchini, 1 Zwiebel, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Majoran, Petersilie
Rote Rüben-Pesto: 500 g gekochte Rote Rüben, 150 g geröstete Pinienkerne, 150 g geriebener Parmesan, 150 ml Olivenöl, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Thymian
Sautierte Pilze mit Lauch und Maron: 150 g Steinpilze, 150 g Eierschwammerl, 150 g gebratene oder gekochte Maroni, 1 Stange Lauch, 100 g Butter, Salz, Pfeffer, Petersilie, Thymian
Zubereitung:
Haferflocken-Gemüseschnitte: Gemüse und Zwiebel feinwürfelig schneiden und in Olivenöl anbraten. Haferflocken und Gewürze beimengen, mit Gemüsefond aufgießen und fünf Minuten köcheln lassen. Die Masse in eine Form füllen und kaltstellen. Aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und danach in Olivenöl anbraten.
Roten Rüben-Pesto: Alle Zutaten in ein schmales hohes Gefäß füllen und mit dem Stabmixer fein pürieren.
Sautierte Pilze mit Lauch und Maroni: Den Lauch waschen, fein schneiden und in der Butter anschwitzen. Gesäuberte, zerkleinerte Pilze, Maroni und Gewürze beimengen und kurz rösten.
Links: