Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Gebratene Schupfnudeln mit Bergkäse, Schmelzzwiebeln & Wirsingsalat

Interspot

Gebratene Schupfnudeln mit Bergkäse, Schmelzzwiebeln & Wirsingsalat

Schmeckt perfekt

Gebratene Schupfnudeln mit Bergkäse, Schmelzzwiebeln & Wirsingsalat

Rezept von Milena Broger | 35 Minuten/leicht
Zutaten:
Für die Schupfnudeln: 250 g mehlige Kartoffeln (in Schale gekocht und ausgekühlt), 100 g griffiges Mehl, 30 g Weizengrieß, 20 g Butter, 1 Ei, Salz, Muskatnuss. Außerdem: etwas neutrales Speiseöl, Butterschmalz, Butter.
Für die Schmelzzwiebeln: 3 Zwiebeln, Butterschmalz.
Für den Salat: 1/2 Kopf Wirsingkohl, Apfelessig, Salz, Pfeffer, Walnussöl, Walnüsse, 1 Apfel, 1 Bund Schnittlauch.
Zum Anrichten: 100 g Bergkäse.
Zubereitung:
„Schmeckt perfekt“, Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 2. Jänner 2019.
Für die Schupfnudeln die ausgekühlt Kartoffeln schälen und passieren, mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Aus der Masse Schupfnudeln formen, in kochendem Salzwasser kurz überkochen, danach abschrecken und mit Öl beträufeln.
Für die Schmelzzwiebeln Zwiebeln schälen in Ringe oder Streifen schneiden und in Butterschmalz langsam goldgelb rösten.
Für den Salat den Kohl in feine Streifen schneiden. Den Apfel in feine Streifen schneiden. Die Walnüsse grob hacken. Alle Salatzutaten mit Apfelessig, Salz, Pfeffer und Walnussöl süßlich-säuerlich marinieren.
Die Schupfnudeln in einer beschichteten Pfanne in Butterschmalz behutsam anbraten, etwas Butter zugeben. Über die Schupfnudeln Bergkäse hobeln und mit Schmelzzwiebeln, Salat und Schnittlauch anrichten.