Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Gemüsetörtchen mit Schafskäse

Interspot

Gemüsetörtchen mit Schafskäse

Schmeckt perfekt

Gemüsetörtchen mit Schafskäse

Rezept von Milena Broger | 40 Minuten (ohne Stehzeit)/aufwendig
Zutaten für 4 Personen:
Für den Topfenteig: 300 g glattes Mehl, 150 g Topfen (möglichst trocken; wenn nötig vor der Verwendung ausdrücken), 6 EL geschmacksneutrales Öl, 1 Ei, 1/2 Päckchen Weinstein-Backpulver, Salz, Öl für die Form.
Für die Fülle: Gemüse der Saison, in feine Streifen geschnitten (z. B. Fenchel, Zucchini, Karotten, gelbe Rüben, Kohlrabi, Raps).
Für die Royal (Überguss): 250 g Schafjogurt, 100 g Feta-Käse, 250 g Schafsobers, 2 Eier, Salz, Pfeffer, Zucker.
Für den Wildkräutersalat: Wildkräuter der Saison (z. B. Löwenzahn, Schafgarbe, Giersch, Sauerampfer, Gänseblumen, Wiesenschaumkraut), Apfel-Balsam-Essig (oder Apfelessig), Leinöl, Honig, Salz.
Zubereitung:
„Schmeckt perfekt“, Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 13. März 2019.
Für den Topfenteig Mehl, Topfen, Öl, Ei, Backpulver und Salz zu einem glatten Teig kneten und in Klarsichtfolie mindestens 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Das in Streifen geschnittene Gemüse leicht salzen und kneten. Alle Zutaten für die Royal fein mixen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz ausrollen. Kleine Tarteformen mit Öl ausstreichen, mit Teigstücken auslegen und den Teig mit der Gabel einige Male einstechen. Gemüse darauf legen und mit der Royal begießen. Im Rohr bei 180 °C Umluft etwa 15 Minuten backen.
Apfel-Balsam-Essig, Leinöl, Honig und Salz zu einer sämigen Marinade rühren und die geputzten Wildkräuter damit benetzen.
Die gebackenen Gemüsetörtchen aus dem Rohr nehmen und mit dem Wildkräutersalat garnieren.