Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Polentaschnitte mit Champignonfüllung an mariniertem Wildkräuter-Salat

Interspot

Polentaschnitte mit Champignonfüllung an mariniertem Wildkräuter-Salat

Schmeckt perfekt

Polentaschnitte mit Champignonfüllung an mariniertem Wildkräuter-Salat

Rezept von Paul Ivic | 45 Minuten (ohne Stehzeit)/aufwendig
Zutaten für 4 Personen:
750 ml Milch, 1/2 TL Meersalz, Muskatnuss, 70 g Butter, 150 g Maisgrieß (mittlere Körnung), 2 TL Olivenöl, Pfeffer.
Für die Fülle: 250 g Wiesenchampignons, 2 Schalotten, 1/2 Knoblauchzehe, 1 EL Butter, 4 EL Olivenöl, 2 EL Obers, 2 EL frisch gehackte Kräuter, 80 g Grana, Salz.
Für die Panier: 4 EL Mehl, 2 Eier, 8 EL Kräutersemmelbrösel (Brösel mit beliebigen Kräutern fein cuttern)
Außerdem: Butterschmalz zum Backen; Wildkräutersalat, Öl, Zitronensaft, Essblüten.
Zubereitung:
„Schmeckt perfekt“, Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 22. August 2019.
Für die Polenta Milch mit Salz, Muskatnuss und Butter aufkochen. Vom Herd nehmen und den Maisgrieß einrühren. Bei geringer Hitze und unter ständigem Rühren 15 Minuten quellen lassen. Den Brei auf einem mit Olivenöl gefetteten Blech ca. 1 cm hoch verstreichen und auskühlen lassen.
Für die Fülle die Pilze vierteln. Die Schalotten schälen und in große Stücke schneiden. Pilze und Schalotten salzen, mit dem Knoblauch in Butter und Olivenöl anbraten. Vom Herd nehmen und in einem Mixer zerkleinern. Das Obers zugießen und die Kräuter zufügen. Den geriebenen Grana in die leicht ausgekühlte Masse einrühren.
Die erkaltete Polenta in 5 x 10 cm-Rechtecke schneiden. Die Hälfte der Stücke mit der Pilzmasse bestreichen, mit restlichen Scheiben abdecken und leicht andrücken.
Zum Panieren die gefüllten Polentaschnitten zuerst in Mehl, dann in verquirlten Eiern und Bröseln wenden. In einer beschichteten Pfanne in etwas heißem Butterschmalz (ca. 160 °C) auf beiden Seiten langsam goldbraun backen, danach auf Küchenpapier abtropfen lassen
Den Wildkräutersalat mit Öl und etwas Zitronensaft marinieren. Mit Essblüten garnieren. Mit den gebackenen Polentaschnitten servieren.