Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Topinambur-Tatar mit Eigelb

Interspot

Topinambur-Tatar mit Eigelb

Schmeckt perfekt

Topinambur-Tatar mit Eigelb

Rezept von Paul Ivić | 1 Stunde (ohne Gefrier- und Auftauzeit)/aufwendig
Zutaten für 4 Personen:
Für das Tatar: 10 große Topinambur (gewaschen), 1 EL Senf, 1/2 Schalotte (feinwürfelig geschnitten), 4 Cornichons (gehackte kleine Essiggurkerl), gehackte Senfkresse oder Petersilie, Saft von 1 Zitrone, Öl zum Frittieren, Salz, Pfeffer.
Für die Eigelbcreme: 4 Eier, Salz, Pfeffer, Zitronenschale.
Zum Anrichten: Senfkresse (oder Zitronenverbene oder Petersilie)
Zubereitung:
„Schmeckt perfekt“, Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 24. Juni 2019.
Die Topinambur im Rohr bei 160 °C in etwa 40-60 Minuten eher weich garen; anschließend in kaltem Wasser abschrecken.
Die Topinambur halbieren und auskratzen. Die Schalen einschneiden und glatt drücken. Das Topinambur- Fleisch fein hacken und mit Senf, Schalotte, Gurkerl, Senfkressse oder Petersilie, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen und abschmecken.
Die Topinamburschale in heißem Öl (ca. 160-170 °C) knusprig frittieren und anschließend sofort salzen.
Für die Eigelbcreme die Eier einfrieren und langsam wieder auftauen lassen. Die aufgetauten Eier trennen. Das Eigelb wird durch das Einfrieren cremig. Die Eigelbe durch ein feines Sieb drücken und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken. Vor dem Anrichten in einen Dressiersack füllen.
Die Eigelbcreme auf Teller verteilen, das Tatar darauf setzen und mit Kräutern und Topinambur-Chips dekorieren.