Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Lammkrone mit Kichererbsenragout

Foto: Simeon Baker

Lammkrone mit Kichererbsenragout

Silvia kocht

Lammkrone mit Kichererbsenragout

Zutaten

(4 Personen)
  • 250 g Kichererbsen
  • Lammkrone, ungefähr 400 g
  • Salz
  • 1 Knoblauch, halbiert
  • Rosmarin
  • Thymian
  • ½ roter Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 2 EL Tomatensauce
  • Bohnenkraut zum Garnieren

Zubereitung

Die Kichererbsen über Nacht einweichen.
Den Ofen auf 180° C vorheizen.
„Silvia kocht“: Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 3. Februar 2021.
Die Lammkrone salzen. Mit Knoblauch, Rosmarin und Thymian in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Die Fettseite zuerst nach unten. Dann die Pfanne bei 180° C Umluft für 10 Minuten in den Ofen.
Kichererbsen ca. 10 Minuten kochen lassen.
Paprika, Zwiebel und Zucchini kleinschneiden. Salzen und mit Olivenöl anbraten. Später Tomatensauce und die gekochten Kichererbsen unterrühren.
Den Ofen ausschalten und das Lamm noch kurze Zeit darin ziehen lassen.
Kichererbsen anrichten, das Lamm beilegen und mit Bohnenkraut garnieren.

Links: