Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Polenta mit gebratenen Paradeisern und Lardo

Foto: Simeon Baker

Polenta mit gebratenen Paradeisern und Lardo

Silvia kocht

Polenta mit gebratenen Paradeisern und Lardo

Zutaten

(4 Personen)
Für die Polenta
  • 250 ml Milch
  • 50 g Polenta
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Butter
Für die Paradeiser
  • 12 Cocktailparadeiser
  • 1 EL Staubzucker
  • eine Prise Salz
  • 1 Schuss süßer Essig
  • 1 TL Butter
  • 1 Schuss Olivenöl
Zum Anrichten
  • 8 Scheiben Lardo, feingeschnitten
  • 4 Basilikumblätter

Zubereitung

Die Milch aufkochen.
„Silvia kocht“: Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 1. Februar 2021.
Polenta einrühren und bei niedriger Hitze weichkochen. Eine kleine Prise Zucker und Salz zur Polenta hinzufügen.
Die Tomaten blanchieren und schälen. Dann in der Pfanne mit Salz und Staubzucker karamellisieren. Anschließend noch einen Schuss Essig, Olivenöl und etwas Butter hinzufügen.

Die Polenta mit Butter verfeinern.
Auf einem Teller die Polenta anrichten, mit den Paradeisern und Basilikumblättern belegen und den Lardo auf der heißen Polenta drapieren.

Links: