Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Schupfnudeln.

Foto: Simeon Baker

Schupfnudeln.

Silvia kocht

Schupfnudeln

Zutaten

(4 Personen)
  • 500 g Kartoffeln mehlig in der Schale gekocht
  • 2 EL Butter
  • 150 g Mehl
  • 30 g Weizengrieß
  • 2 Dotter
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Butterschmalz

Zubereitung

„Silvia kocht“: Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 3. November 2020.
Kartoffeln noch heiß schälen und passieren. Mit Butter, Mehl, Grieß, Dotter, Muskatnuss und Salz rasch vermengen.
Den Teig kurz rasten lassen.
Aus dem Teig Rollen formen (2 cm Durchmesser) und anschließend in Scheiben abschneiden und zu Nudeln schupfen.
Schupfnudeln in Salzwasser ca. 1 Minute kochen. Die Schupfnudeln in ein Blech legen und mit etwas Öl beträufeln.
Die Schupfnudeln in heißem Butterschmalz auf beiden Seiten goldbraun braten.
Links: