Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Mohnnudeln

Foto: Simeon Baker

Silvia kocht

Mohnnudeln

Zutaten

(4 Personen)
Für die Mohnnudeln
  • 1 kg mehlige Erdäpfel
  • 8 El flüssige Butter
  • 6 Eidotter
  • 400g griffiges Mehl
  • 2 EL Grieß
  • 4 EL geriebener Mohn

Für den Zwetschkenröster
  • 1 kg Zwetschken
  • 250g Staubzucker
  • 1 Zimtrinde
„Silvia kocht“: Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 11. November 2020.

Zubereitung

Mohnnudeln:
Erdäpfel schälen und in Salzwasser weichkochen, abseihen und ausdampfen lassen und dann durch die Erdäpfelpresse drücken. Mit der Hälfte der flüssigen Butter, Eidottern, Mehl, Grieß und einer Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig kneten.
Teig zu Rollen formen, mit der Teigkarte kleine Stückerl herunterstechen und zu fingerförmigen Nudeln wälzen. In einem großen Topf Wasser aufkochen, Nudeln einlegen u ca. 5 min kochen.
Den geriebenen Mohn in die restliche Butter leicht anrosten und zuckern, Schupfnudeln abseihen, in der Mohnbutter schwenken und nach dem Anrichten nochmals anzuckern.
Zwetschenröster:
Die Zwetschken halbieren, entkernen und mit dem Zucker und der Zimtstange ca. 1 h köcheln lassen.

Links: