Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Gegrilltes Saiblingfilet mit Waldstaudenrisotto „Wirtshauskuchl-Art“ und Bärlauch

Simeon Baker

Silvia kocht

Gegrilltes Saiblingfilet mit Waldstaudenrisotto „Wirtshauskuchl-Art“ und Bärlauch

Zutaten

(4 Personen)
  • 1 mittelgroßer Zwiebel, fein geschnitten
  • Olivenöl
  • 300 g Waldstaudenroggen - im Fachhandel erhältlich
  • 1/16 L Weißwein
  • 100 ml Suppe/Fond zum Aufgießen
  • Etwas Hartkäse
  • Etwas Obers
  • Salz
  • Bärlauch-Pesto
  • 2 Saiblingsfilets - vom Fischhändler Ihres Vertrauens
  • Zitronensaft (halbe Zitrone)
  • Salz
  • Mehl zum Mehlieren

Zum Anrichten:
  • Rosmarin
  • Kapuzinerkresse
  • Basilikum

Zubereitung

Den fein geschnittenen Zwiebel in Olivenöl glasig anschwitzen, Waldstaudenroggen beifügen und etwas mitbraten, mit Weißwein ablöschen und mit Suppe/Fond aufgießen.
„Silvia kocht“: Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 12. April 2021.
Dann ca. 20 Minuten weich kochen, Flüssigkeit immer wieder kontrollieren, mit geriebenem Hartkäse, Obers, Salz und Bärlauchpesto je nach Geschmack abschmecken.
Den filetierten Saibling mit Zitrone und Salz würzen, mehlieren und in etwas Olivenöl knusprig - gerne auch glasig - braten.
Zum Anrichten die Filets auf das reichhaltige Risotto platzieren und mit frischen Kräutern vollenden.
Links: