Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Szegediner Krautfleisch

Foto: Simeon Baker

Szegediner Krautfleisch

Silvia kocht

Szegediner Krautfleisch

Zutaten

(4 Personen)
„Silvia kocht“: Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 21. Jänner 2021.
Zutaten
  • 100 g Bauchspeck in feine Streifen geschnitten
  • 16 Schweinsbackerl
  • 500 g Zwiebel fein geschnitten
  • 1 EL Kristallzucker
  • 8 cl Weißweinessig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL edelsüßer Paprika
  • 3 L Rindssuppe
  • 1 kleiner mehliger Erdäpfel (ca. 80 g)
  • 3 Lorbeerblätter
  • Kümmel
  • 1 kleiner Kopf Spitzkraut geschnitten
  • evtl. etwas Maisstärke
  • 16 kleine gekochte Erdäpfel
  • 50 g kalte Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 eingelegte Minichilis
  • 4 TL Sauerrahm
  • Frischer Majoran

Zubereitung

Den Speck in einem Topf etwas auslassen und die gewürzten Wangerl darin kräftig anbraten. Fleisch herausnehmen und zu den Zwiebeln geben, rösten bis er goldgelb ist, Tomatenmark und Paprika zugeben. Nun den Zucker beigeben und mit dem Essig ablöschen und mit Rindssuppe auffüllen. Kraut, Kümmel, Lorbeerblätter, Fleisch und geriebenen Kartoffel beigeben und ca. 1 h zugedeckt leicht köcheln lassen.

Lorbeerblätter entnehmen und wenn nötig etwas mit Maisstärke abbinden, mit Salz, Pfeffer & Essig kräftig abschmecken.
Mit etwas Sauerrahm, Majoran, Chilis und Salzerdäpfeln servieren.

Links: