Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Cookies

Foto: Simeon Baker

Silvia kocht

Cookies

Köchin: Lydia Maderthaner

Zutaten

(35 - 40 Stück)
„Silvia kocht“: Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek.

Zubereitung

  • 250 g Mehl glatt
  • 150 g weiche Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 4 EL Milch
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • ½ Pkg. Backpulver
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Zimt (gemahlen)
  • 100 g Schokostücke (Vollmilchschokolade)
  • 100 g weiße Schokolade 
Zubereitung
1. Für die Cookies zuerst die beiden Schokolade-Sorten (weiß und Vollmilch) mit einem Messer in kleine Stücke schneiden.
2. Für den Teig das Mehl, die Butter, den Staubzucker, das Ei, den Vanillezucker, das Backpulver, eine Prise Salz, die Milch und etwas Zimt auf der Arbeitsfläche miteinander vermengen und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.
3. Anschließend die geschnittene Schokolade beimengen und verkneten. Nun die Masse in einen Spritzsack ohne Tülle geben und etwa Nuss-große Tupfen auf ein Blech mit Backpapier spritzen.
Tipp: Da die Cookies beim Backen etwas auseinanderlaufen, sollte man sie mit genügend Abstand auf das Blech aufspritzen.
4. Die Cookies im vorgeheizten Rohr bei 160° C Umluft für etwa 10-12 Minuten backen. Dann aus dem Rohr nehmen und mit einem Glas Milch oder einer Tasse Kaffee genießen.
Silvia mit Lydia Maderthaner.

Foto: Simeon Baker

Links: