Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Gebratener Wolfsbarsch mit Sojachili Sauce

Simeon Baker

Gebratener Wolfsbarsch mit Sojachili Sauce

Silvia kocht

Gebratener Wolfsbarsch mit Sojachili Sauce

Köchin: Sohyi Kim
Zutaten für 4 Personen
Für den Fisch
  • 500 g Wolfsbarsch
  • Salz
  • neutrales Pflanzenöl zum Anbraten
Für die Sojachili Sauce
  • 3 grüne Pfefferoni
  • 3 rote Pfefferoni (scharf)
  • ½ Bund Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Sojasauce
  • 2 EL dunkles Sesamöl
  • 3 EL gerösteter Sesam
  • 1 EL koreanisches Chilipulver
Für die Beilage
  • 200 g gemischter Blattsalat
Zubereitung:
„Silvia kocht“
Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2
im Livestream und on Demand in der ORF TVthek
1. Für die Sojachilisauce zuerst die Pfefferoni und den Jungzwiebel in feine Ringe schneiden und die Knoblauchzehen fein hacken.
2. Dann das Gemüse mit der Sojasauce, dem dunklen Sesamöl, dem gerösteten Sesam, etwas koreanischem Chilipulver und einem kleinen Schluck Wasser in einer Schüssel vermengen.
3. Nun den Wolfsbarsch der Länge nach durchschneiden und danach quer halbieren. Die Fischstücke salzen und dann in einer beschichteten Pfanne in heißem Pflanzenöl auf allen Seiten goldbraun anbraten.
4. Zum Schluss die Wolfsbarschstücke aus der Pfanne nehmen und auf einem flachen Teller anrichten. Die Sojachili Sauce mit dem Jungzwiebel dazugeben, etwas Blattsalat dazulegen, servieren und genießen.

Links: