Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Mohnnudeln

ORF/Simeon Baker

Silvia kocht

Mohnnudeln

Zutaten

(4 Personen)
  • 500 g Erdäpfel, mehlig
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Butter
  • Waldviertler Graumohn
  • Staubzucker
  • etwas Rum 

Zubereitung

Die Erdäpfel kochen und auskühlen lassen. Ausgekühlte Erdäpfel durch eine Erädpfelpresse drücken. Danach das Ei und die Prise Salz hinzufügen und vermengen. Anschließend das Weizenmehl hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. 
Den Teig zu einer Rolle formen und in gleichmäßige Stücke zu je ca. 2x2 cm teilen. Die kleinen Teigstücke mit der Handfläche zu Nudeln wuzeln. Fertig gewuzelte Nudeln mit etwas Weizenmehl bestauben.
„Silvia kocht“: Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 26. Februar 2021.
Die Nudeln im Salzwasser für ca. 3 Minuten sieden lassen. Wen die Nudeln fertig sind - schwimmen sie oben auf. 
In einer Pfann reichlich Butter erhitzen. Fertige Erdäpfelnudeln hinzufügen und kurz schwenken. Danach etwas Rum und den Graumohn hinzugeben. Kurz schwenken und sofort anrichten. Mohnnudeln mit Staubzucker bestreuen. 
Wir servieren Zwetschkenröster dazu.

Links: