Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Kärntner "Topfenreinkalan" mit Apfelmus

Foto: Simeon Baker

Silvia kocht

Kärntner „Topfenreinkalan“ mit Apfelmus

Köchin: Lisa Wieland
Zutaten für 4 Personen
Für die Topfenreinkalan
  • 200 g Bröseltopfen
  • 100 g Topfen fein 20%
  • 50 g Mehl
  • 1 Ei
  • etwas Salz
  • 50 g Semmelbrösel zum Wälzen
  • Butterschmalz zum Backen

Für die Garnitur
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • 200 g Apfelmus
Zubereitung:
„Silvia kocht“
Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2
im Livestream und on Demand in der ORF TVthek
1. Den Topfen, den Bröseltopfen, das Mehl und das Ei miteinander vermengen und mit einer Prise Salz abschmecken. Anschließend die Topfenmasse etwa 10 Minuten lang im Kühlschrank rasten lassen.
2. Kleine „Reinkalan“ (also Laibchen) formen, in Semmelbrösel wälzen und in einer heißen Pfanne in Butterschmalz knusprig backen.
3. Die „Topfenreinkalan“ mit Staubzucker bestreuen und mit Apfelmus servieren.
Tipp: Für selbstgemachtes Apfelmus die Äpfel schälen, entkernen, mit Nelken und Zucker weichkochen und pürieren.

Links: