Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Erdäpfel-Gemüselaibchen, Petersil und Basilikum-Sauerrahm

Foto: Simeon Baker

Erdäpfel-Gemüselaibchen, Petersil und Basilikum-Sauerrahm

Silvia kocht

Erdäpfel-Gemüselaibchen mit Kräuter-Sauerrahm

Zutaten (8 Personen)

  • 500g mehlige Erdäpfel
  • 1 Karotte
  • ½ Sellerieknolle
  • ½ Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 6 EL Haferflocken
  • 1 Ei
  • 50 g geriebener Bergkäse
  • eine Prise Salz
  • etwas Pfeffer
 Für den Salat
  • Vogerlsalat
  • eine Prise Zucker
  • eine Prise Salz
  • ein Schuss Balsamessig
  • ein Schuss Olivenöl
Für die Salatmarinade
  • 4 EL Sauerrahm
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Pfeffer
  • ein Schuss Olivenöl
  • 1 EL Petersilie und Basilikum

Zubereitung

„Silvia kocht“: Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek. Rezept vom 25. Jänner 2021.
Erdäpfel schälen und (wie für Püree) weichkochen. Ausdampfen lassen und passieren. Karotten & Sellerie schälen und fein reiben. Zwiebel fein schneiden. Das Gemüse zusammen mit Öl in einer Pfanne anbraten. Zu den passierten Erdäpfeln geben. Die restlichen Zutaten zusammenmengen und zu einer leicht formbaren Masse verarbeiten. Sollte die Masse zu dünn sein, kann man noch ein Paar Haferflocken beigeben.
Laibchen formen und in Öl beidseitig goldgelb backen.
Salat:
Den Vogerlsalat waschen und mit Salz, Zucker, Balsamessig, Olivenöl abmachen.
Den Sauerrahm mit den weiteren Zutaten (Salz, Pfeffer, Olivenöl, Petersilie, Basilikum) vermischen und glattrühren.
Die Sauerrahmmischung anrichten und den abgemachten Vogerlsalat über die Mischung legen.
    

Links: