Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Gebackene Topfen-Kriecherl-Palatschinke & Kriecherlmus

Simeon Baker

Silvia kocht

Gebackene Topfen-Kriecherl-Palatschinke von Lydia Maderthaner

Zutaten

(4 Personen)
Für die Palatschinken:
  • 100 g Dinkelmehl
  • 100g Weizenmehl
  • 1/2 L Milch
  • 2 Eier
  • Salz
  • Öl zum Backen

Für die Topfen-Kriecherlpalatschinken:
  • zerlassene Butter für die Pfanne zum Ausbacken
  • 50 g Butter
  • 3 Dotter
  • 1/2 kg Topfen
  • Vanillezucker
  • 5 Eiklar (die 2 aus dem Überguss sind dabei)
  • 120 g Zucker
  • Zitronensaft & geriebene Zitrone
  • Rosinen nach Belieben
  • Kriecherlmarmelade
  • Kriecherlmus

Für den Überguss:
  • 1/4 L Obers
  • 2 EL Zucker
  • 2 Eigelb

Zubereitung

Aus Milch, Ei, Salz und Mehl (1 Teil Dinkel, 1 Teil Weizenmehl) Palatschinken-Gmachtl (Palatschinkenteig) herstellen, in etwas Öl dünne Palatschinken herausbacken.
Überguss:
Für den Überguss 1/2 Liter Obers mit 4 EL Zucker und 2 Eigelb vermengen.
Silvia Schneider mit Lydia Maderthaner

Foto: Simeon Baker

Silvia Schneider mit Lydia Maderthaner

Fülle:
Für die Fülle zerlassene Butter, Dotter, Topfen und Vanillezucker glatt rühren, Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen, mit Rosinen und Zitrone (Saft & Abtrieb) unter die Topfenmasse heben, Palatschinken mit Kriecherlmarmelade bestreichen, darauf die Topfenfülle verteilen, einrollen, in Aufgussform schichten, mit Überguss begießen und bei 150 °C 40 Minuten backen. Mit Kriecherlmus servieren.

Links: