Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Graukassuppe.

Foto: Simeon Baker

Silvia unterwegs

Tiroler Graukassuppe (Graukäsesuppe)

Zutaten

(4 Personen)
  • 150 g mehlige Kartoffeln
  • ½ Zwiebel
  • neutrales Öl
  • 300 g Graukäse
  • 750 ml Rind- oder Gemüsesuppe
  • 200 ml Schlagobers
  • evtl. Staubzucker
  • eine Prise Salz
  • etwas Pfeffer
  • 4 Scheiben Schwarzbrot
  • essbare bunte Blüten
  • 4 Zweigspitzen von der Zuckererbse
„Silvia unterwegs am Wilden Kaiser“: Sonntag, 28. November um 17.35 Uhr in ORF 2, im Livestream und on Demand in der ORF TVthek.

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Salzwasser weichkochen. Zwiebel schälen und fein schneiden. Kartoffeln abseihen und trocken ausdampfen lassen. Zusammen mit der geschnittenen Zwiebel in heißem Öl anschwitzen.
Den Graukäse mit den Händen zerbröseln und hinzufügen. Sofort mit Suppe aufgießen. Unter ständigem Rühren so lange köcheln lassen, bis der Graukäse vollkommen geschmolzen ist.
Obers dazugeben und weiter köcheln lassen. Mit einem Stabmixer fein pürieren, bis die Suppe sämig ist. Nach Belieben mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
Brotscheiben kross toasten.
Suppe anrichten, mit Brotscheiben belegen und mit Blüten und Zuckererbsengrün garnieren.

Links: