Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Friedl Würcher

Foto: Viertbauer Promotion/ Simone Attissani

Friedl Würcher

Stars kochen

Gegrillter Wolfsbarsch von Friedl Würcher

Seit über 30 Jahren stehen die Nockis bereits auf der Bühne. Wer sie schon mal erlebt hat, weiß: Eine Nocki-Show ist mehr als ein Konzert, es ist der Live-Soundtrack des Lebens der Zuhörer. Hier kocht der Frontmann Nockis, Friedl Würcher, für Sie einen gesunden Wolfsbarsch.

Gegrillten Wolfsbarsch und als Beilage Blattsalat mit Knusperkernen

Zutaten:
(4 Personen)
Gegrillter Wolfsbarsch
  • 2 mittelgroße küchenfertig ausgenommene Wolfsbarsche (Loup de mer)
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • ½ Bund Sommerkräuter (Rosmarin, Thymian, Basilikum,…)
  • 2-4 junge Knoblauchknollen
  • 4 EL Olivenöl
Blattsalat mit Knusperkernen
  • 250 g Blattsalat (eine Sorte oder mehrere Sorten gemischt)
  • 1 großer Bund gemischte Kräuter (Minze, Zitronenmelisse, Basilikum und Petersilie)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Weißwein- Essig
  • Salz, Honigsenf oder Dijon- Senf
  • 5 EL Olivenöl
  • ½ Bio Zitrone
  • 2 TL Butter
  • 80 g Kürbis-, Sonnenblumen- und Pinienkerne (nach Belieben gemischt)
  • ½ TL rosenscharfes Paprikapulver
Gegrillter Wolfsbarsch mit Blattsalat mit Knusperkernen (Beispielfoto)

Colourbox

Gegrillter Wolfsbarsch mit Blattsalat mit Knusperkernen (Beispielfoto)

Zubereitung:
Gegrillter Wolfsbarsch
Fisch grillen: Fische gründlich abspülen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und in Spalten schneiden, Kräuter abspülen. Fisch mit Zitronenspalten und Kräutern füllen. An nicht zu heißer Stelle auf dem Grill unter Wenden ca. 20 Minuten rundherum grillen.
Knoblauch grillen: Knoblauchknollen waagrecht halbieren, mit Olivenöl beträufeln und auf dem Grill bräunen. Mit Meersalz bestreuen und zum Fisch servieren.
Blattsalat mit Knusperkernen
 Die Salbeiblätter auseinander lösen, in stehendem kaltem Wasser gründlich durchschwenken und trocken schleudern. Große Blätter in kleinere Stücke zupfen.

Kräuter abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln abknipsen und ganz lassen.

Von der Frühlingszwiebel die Wurzelbüschel und alle welken Teile abschneiden.
Die Zwiebel waschen und in ganz feine Ringe schneiden. Für die Salatsauce Essig, Salz und Senf mit der Gabel in einer Salatschüssel verrühren. Das Öl nach und nach unterschlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.

Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen lassen.

Darin die Kerne bei mittlerer Hitze unter Rühren 1-2 Minuten braten, bis sie knusprig und leicht braun sind.

Mit Salz und einem Paprikapulver würzen. Zitronenschale darüber reiben und untermischen.

Den Blattsalat und die Kräuter mit einem Dressing mischen und auf Teller verteilen. Die Knusperkerne aufstreuen.
Die Nockis, vorne Mitte Frontman .

Foto: Viertbauer Promotion/ Simone Attissani

Die Nockis, vorne Mitte Frontman Friedl Würcher.

Interview mit Friedl Würcher, dem Frontmann und Sänger der Nockis

Seit über 30 Jahren - ohne Unterbrechung auf der Bühne, von einem Termin zum Nächsten - wie fühlt sich dieser Stillstand seit nunmehr einem Jahr für euch an? Trefft ihr euch trotzdem regelmäßig?
Nachdem Musiker in Graz und einer in der Schweiz lebt und unser Management in Oberösterreich ist, gibt es persönliche Treffen ab und zu nur unter uns drei Kärntnern. Ansonsten nutzen wir die Weiten des Internets, um zu kommunizieren. Es ist schon eine schwierige Situation mit momentan wenig Aussicht auf Besserung. Es fehlt einfach die Planungssicherheit.
Wie würdest du in 3 Worten beschreiben, was du ganz besonders vermisst?
Freunde, Fans, Konzerte.
Wie verbringst du/ ihr die mehrgewordene Freizeit? Was macht ihr jetzt mit den freien Wochenenden?
Mit unseren Hobbys, wie zum Beispiel Sport und ganz wichtig: Mit dem Komponieren. Natürlich auch schon mit Vorbereitungen und Planung von Tourneen und Konzerten. Wir hoffen, dass es bald wieder möglich sein wird!
Friedl, du hast neben den Nockis ja noch eine zweite künstlerische Leidenschaft, nämlich das Malen. Wo und wie kann man deine Kunstwerke bewundern?
In meiner Galerie in Radenthein, in der ich momentan viel Zeit verbringe. Sobald es möglich ist, kann man mich dort nach vorheriger Terminvereinbarung treffen, Infos dazu gibt es hier: www.gottfried-wuercher.com
Welche Pläne gibt es für die Zukunft? Dürfen sich die Fans auf ein neues Album freuen?
In Zeiten wie diesen ist die Planung schwierig, weil sich ständig die Vorgaben der Regierung ändern. Es ist unmöglich zu sagen, wann es die Nockis wieder live geben wird. Wir alle hoffen, dass dies bald möglich sein darf. Ein neues Album wird es dann geben, wenn wir wieder Konzerte spielen dürfen. Aber soviel kann ich schon mal verraten: Das neue Album ist bereits fertig eingespielt.
Welchen Gruß oder welche Nachricht schickst du an die Nocki Fans?
Haltet durch! Auch wenn es schwierig ist! Es wird die Zeit kommen, wo wir uns bei einem Konzert treffen. Darauf freuen wir uns schon sehr! Bis dahin: "Positiv denken und negativ bleiben!“

Link: