Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Bulgogi - gebratenes Rinderfilet

Foto: Simeon Baker

Silvia kocht

Bulgogi - gebratenes Rinderfilet

Köchin: Sohyi Kim
„Silvia kocht“
Montag bis Freitag, 14.00 Uhr in ORF 2
im Livestream und on Demand in der ORF TVthek
Zutaten für 2 Personen
  • 600 g Rinderfilet
  • 1 Zwiebel
  • 6 cm frischer Ingwer
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 1 Apfel
  • ein wenig Wasser
  • 1/8 L Weißwein
  • dunkles Sesamöl
  • Sojasauce
  • Zucker
  • Jungzwiebeln
Zubereitung:
Rinderfilet ganz dünn schneiden und danach etwas rasten lassen.
Für die Bulgogi-Sauce den Knoblauch, Ingwer, Zwiebel und Apfel grob schneiden. In ein Gefäß mit etwas Wasser geben und mit einem Stabmixer alles zerkleinern. Weißwein, Sesamöl, Sojasauce und Zucker dazugeben und gut durchmischen.
Die geschnittenen Rinderfilets in eine Form geben und die Bulgogi Sauce darübergießen. Das Ganze ziehen lassen.
Anschließend die Filets in der heißen Pfanne goldbraun anbraten.  Die Jungzwiebel längs in Scheiben schneiden und zusammen mit etwas Sesam über den Filets garniert servieren. Dazu kann Kimchi oder Reis gereicht werden.

Links: