Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Zutaten für Resteverwertung.

ORF TVthek

Studio 2

Süßer Topfen-Nudel-Auflauf (Sendung 1. August)

ORF

Studio 2“
Montag bis Freitag, 17.30 Uhr in ORF 2
im Livestream und on Demand in der ORF TVthek

Süßer Topfen-Nudel-Auflauf als Resteverwertung

Rezept von Elisabeth Lust-Sauberer
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g gekochte Nudeln nach Wahl
  • 50 g weiche Butter
  • 100 g Honig (oder Feinkristall-/Gelbzucker)
  • 3 Eier
  • 70 g Sauerrahm
  • 250 g Topfen
  • Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 59 g in Rum eingelegte Rosinen
  • 20 g Stärkemehl
  • Butter und Brösel für die Form
Zubereitung
Butter und Honig verrühren. Eier trennen. Dotter, Sauerrahm und Topfen einrühren und kurz aufschlagen.

Zitronensaft und -schale mit Nudeln und Rosinen untermischen. Eiklar mit Stärkemehl zu schmierig-steifem Schnee schlagen und unter die Nudelmasse mengen.

Eine Form mit zerlassener Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen. Masse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 165 - 175 °C (Heißluft) ca. 35 Minuten backen.
SERVIERVORSCHLAG: Mit frischen Früchten, Beeren - oder Früchteröster servieren. Fein geschnittene Apfelspalten, mit Zimt und Zucker verfeinern, eignen sich sehr gut als zusätzliche Einlage.
Links: